Fragen, die man sich vor dem Liebes-Aus stellen sollte

Es ist sehr schwer den Entschluss hin zu einer Trennung nach einer Liebesbeziehung zu fassen. Damit Ihnen die Entscheidung etwas leichter fällt, haben wir hier sieben Fragen, deren Antworten Ihnen Klarheit verschaffen.

Fragen-vor-Liebes-Aus
Fragen vor dem Liebes-Aus Foto: IT Stock Free/Polka Dot/Thinkstock

1. Warum will ich schlussmachen?

Das ist die erste und wichtigste Frage, die Sie sich stellen sollten. Was genau sind die Probleme, die Sie mit Ihrem Partner haben. Wo genau liegen die Stärken und Schwächen der Beziehung und sind die Probleme, die Sie haben wirklich unüberwindbar?

2. Können wir das wieder hinbekommen?

Wenn Sie herausgefunden haben, wo die Probleme in der Beziehung liegen, dann ist die nächste Frage, wie hoch Sie die Chancen einschätzen, Ihre Probleme lösen zu können.  Versuchen Sie sich hier nichts vorzumachen, denn es wird Sie sowieso einholen, wenn Sie an diesem Punkt nicht ehrlich zu sich selbst sind.

3. Werde ich es bereuen?

Das ist im Vorhinein natürlich sehr schwer zu sagen, aber es ist trotzdem wichtig, dass Sie sich die Frage stellen. So können Sie sich bei Ihrer Entscheidung sicherer sein und überstürzen nichts.

4. Wie wird das Leben nach der Beziehung?

Auch das werden Sie nicht zu hundert Prozent beantworten können, aber versuchen Sie trotzdem sich eine Vorstellung davon zu machen und bleiben Sie dabei so realistisch wie möglich.

5. Wie soll ich es beenden?

Wie, wo und wann sind sehr wichtige Fragen, die Sie klären sollten, bevor Sie das Trennungsgespräch führen. Seien Sie dabei so ehrlich wie möglich, es bringt niemandem etwas, wenn Sie die Wahrheit verschweigen oder verschönern.

6. Was soll ich sagen?

Wenn Sie eher dazu neigen, den Schritt in Richtung Beziehungsende zu gehen, dann spielen Sie das Gespräch in Ihrem Kopf durch und überlegen Sie sich genau, was Sie sagen möchten. Es ist angenehmer ein bisschen vorbereitet zu sein, denn die Situation wird ohnehin schwer genug.

7. Soll ich die Tür für ein Liebescomeback offen lassen?

Das ist wohl eine der schwersten Fragen, denn gerade, wenn der Partner die Trennung nicht möchte, wird er oder sie darauf drängen dem ganzen noch mehr Zeit zu geben. Daher empfehlen wir Ihnen diese Frage für sich selbst zu beantworten und die Konsequenzen daraus zu ziehen.

Mehr zum Thema: