10 Gesten, die Männern mehr bedeuten als ein "Ich liebe dich"

Für Frauen ist es das Schönste, wenn ihnen ihr Schatz den Satz "Ich liebe dich" ins Ohr flüstert. Männer hingegen bevorzugen Gesten, die ihnen zeigen, dass man sie begehrt, braucht und liebt.

Verliebtes Paar
Zeigen Sie einem Mann lieber, dass Sie ihn lieben - anstatt es ihm zu sagen. Foto: BananaStock/Jupiterimages/Thinkstock

Während für viele Frauen der Satz "Ich liebe dich" die Erfüllung all ihrer Sehnsüchte ist, sind es bei Männern eher andere Dinge, die ihm das Gefühl geben, geliebt zu werden. Wir verraten, mit welchen Gesten Sie einem Mann signalisieren, dass er ihr Mr. Right ist.

Aufmerksamkeit

Männer brauchen die ungeteilte Aufmerksamkeit. Schauen Sie einem Mann bei Gesprächen in die Augen und lassen Sie sich auf keinen Fall von Smartphone & Co. ablenken. Das zeig ihm, dass er Ihnen wichtig ist.

Komplimente

Junges Paar Hausbau
Loben Sie seine Qualitäten als Heimwerker-King! Foto: BananaStock/nyul/Thinkstock

Nicht nur Frauen freuen sich über Komplimente. Auch Männer werden gerne bewundert und freuen sich über ernst gemeinte Komplimente bezüglich ihrer Stärke, Männlichkeit und ihres Aussehens. Selbst wenn Ihr Schatz "nur" ein Einmachglas für Sie öffnet, sagen Sie ihm, wie glücklich Sie sind, dass er da ist: So zeigen Sie ihm, dass sie froh sind, sich für ihn entschieden zu haben.

Ratgeber

Männer wollen im Leben ihrer Frau eine wichtige Rolle spielen und sehen sich als Problemlöser. Besprechen Sie wichtige Dinge also nicht immer nur mit der besten Freundin, sondern fragen Sie ruhig Ihren Partner um Rat – und befolgen sie diesen. So zeigen Sie einem Mann, dass Sie ihm vertrauen und Wert auf seine Meinung legen. Wenden Sie sich auch ruhig an ihn, wenn mal wieder ein Regal montiert oder etwas im Haushalt erneuert werden muss. Männer sind froh, wenn sie etwas reparieren zu können und gebraucht werden.

Dankeschön

Wenn ein Mann etwas für Sie tut, das nicht selbstverständlich ist, sollten Sie sich bei ihm bedanken. Selbst bei scheinbaren Kleinigkeiten: Ob er dem Müll runterbringt, den Geschirrspüler ausräumt oder die Kinder von der Schule abholt – loben Sie Ihren Mann und sagen Sie ihm, dass sie zu schätzen wissen, was er für Sie tut und sie unterstützt. Das gibt ihm nicht nur das Gefühl, etwas wert zu sein, sondern spornt ihn vielleicht auch an, Ihnen öfter unter die Arme zu greifen!

Zuhören

Geschäftsfrau, Geschäftmann müde
Lassen Sie ihn von seinem anstrengenden Arbeitstag erzählen. Foto: iStock/IPGGutenbergUKLtd/Thinkstock

Geben Sie einem Mann das Gefühl, für ihn da zu sein und hören Sie ihm zu  – vor allem, wenn er Ihnen von seinen Problemen, Sorgen und Ärgernissen erzählt. Das zeigt ihm, dass Ihnen sein Wohlbefinden am Herzen liegt. Versuchen Sie aber nicht, die Probleme ihres Partners für ihn zu lösen. Damit würden Sie nur signalieren, dass sie ihn nicht für schwach halten. Tipp: Wenn Sie merken, dass Ihr Mann schlecht gelaunt von der Arbeit kommt, fragen Sie ihn, ob er sich abreagieren will. Manchmal merken Männer gar nicht, dass sie etwas belastet und brauchen einen kleinen Stupser.

Liebe geht durch den Magen

Das alte Sprichwort "Liebe geht durch den Magen" trifft noch immer zu. Kochen Sie Ihrem Liebsten ab und zu seine Lieblingsspeise. So merkt er, dass sie sich für seine Vorlieben interessieren und ihn verwöhnen wollen.

Machen Sie sich schön!

Frau in rotem Kleid
Zeigen Sie sich ihm von Ihrer verführerischen Seite. Foto: iStock/javi_indy/Thinkstock

Das männliche Gehirn reagiert stärker auf optische Reize als das weibliche. Deswegen lohnt es sich auch in einer langjährigen Beziehung, sich für seinen Partner schön zu machen, sexy Unterwäsche zu tragen oder in ein sexy Kleid zu schlüpfen, das ihm besonders gut an Ihnen gefällt. Das signalisiert einem Mann, dass Sie ihm gefallen wollen und ihn (immer noch) begehren. Tipp: Einer Studie zufolge wirken rote Farbtöne besonders betörend auf Männer.

Räumen Sie ihm Freiheiten ein

Vielen Männern fällt es schwer sich einzugestehen, dass sie Zeit für sich selbst brauchen. Erleichtern Sie Ihrem Partner diesen Schritt, indem Sie ihn dazu ermutigen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Ermuntern Sie ihn dazu, mal wieder mit seinen Freunden auszugehen, Computer zu spielen, ein Fußballmatch zu besuchen oder einem anderen Hobby nachzugehen. So zeigen Sie einem Mann, dass Sie ihn unterstützen und ihm gleichzeitig seine Freiheit lassen.

Umarmen

Mann Frau Umarmung
Wann haben Sie Ihren Partner zum letzten Mal innig umarmt? Foto: iStock/mrovka/Thinkstock

Psychologen zufolge verbinden Männer mit einer Umarmung viel mehr, als mit einer Liebeserklärung. Drücken Sie Ihren Liebsten als mal wieder so richtig anstelle einer flüchtigen Begrüßung – und bleiben Sie mindestens 7 Sekunden umarmt. So signalisieren Sie ihm Liebe und Geborgenheit.

Zeit für einen Quickie!

Während Frauen das Gefühl des Geliebt-Werdens oft erst beim Kuscheln nach dem Liebes-Akt wahrnehmen, empfinden Männer dieses aufgrund des Dopamin-Schubs beim Sex. Tipp: Auch ein gelegentlicher Quickie gleicht für einem Mann einem Liebesbeweis.

Verwöhnen Sie sich selbst

Gesunde Ernährung, mit dem Rauchen aufhören, ausreichend Schlaf - das sind alles Dinge, die Sie in erster Linie für ihr eigenes Wohlergehen tun sollten. Doch auch Ihrem Mann zuliebe sollten Sie sich selbst verwöhnen. Wenn Sie auf sich achten, zeigen Sie Ihrem Partner nämlich, dass Sie auf eine lange Beziehung mit ihm abzielen und ihn davor beschützen wollen, Sie zu verlieren.

Schon gelesen?

5 Tipps: Wie Sie einen Mann dauerhaft an sich binden