Dieses Rührei-Rezept hat eine spezielle Zutat!

Eine Eierspeise ist schnell gemacht, warm und lecker. Dabei haben wir hier ein Rezept, das eine Zutat beinhaltet, die normalerweise nicht in Rührei Rezepten zu finden ist. Wir verraten Ihnen welche das ist.

Weekend_Pilze-Rührei-TOast.jpg
So wird Ihr Rührei besonders lecker! Foto: HandmadePictures/iStock/Thinkstock

Die Geheimzutat unserer Eierspeise ist Sauerrahm. Denn dadurch werden die Rühreier cremiger und auch fluffiger. Hier geht’s zum Rezept.

Zutaten

2 Stk Eier

1 EL Butter

2 EL Sauerrahm (pro Ei ein Esslöffel)

1 Prise Salz

Zubereitung

Schlagen Sie die Eier auf und verrühren Sie diese. Erst danach geben Sie den Sauerrahm hinzu und mischen alles gut durch. In der Zwischenzeit schmelzen Sie die Butter in der Pfanne und gießen die Eiermischung hinein. Braten Sie die Eier von allen Seiten gut an und fertig ist die leckere Eierspeise. Kleiner Tipp: Streuen Sie noch etwas Schnittlauch darüber, um eine besondere Frische zu erhalten.

Mehr tolle Rezepte finden Sie unter: www.gutekueche.at

 

Mehr zum Thema: