Lecker und Einfach: Omelett-Rezept mit Basilikum

Ein Omelett ist schnell gemacht, außerdem ist es warm und schmeckt lecker. Wir haben hier ein besonderes Rezept für Sie, bei dem der Palatschinken-Teig mit frischem Basilikum verfeinert wird.

Omelett-Rezept.jpg
Palatschinken mit Basilikum verfeinert Foto: nata_vkusidey/iStock/Thinkstock

Dieses vegetarische Gericht ist einfach lecker. Dabei ist es auch ganz einfach zu kochen.

Zutaten

2 Eier

100 Gramm Feta-Käse

200 Milliliter Milch

8 Oliven

1/2 Strauch Basilikum (zerhacken)

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel

Zubereitung

Eier, Milch, Mehl und Salz verrühren und die zerhackten Basilikumblätter hinzugeben. Rühren Sie den Teig so lange, bis er glatt ist. Danach werden Zwiebel, Knoblauch und Oliven ebenfalls klein geschnitten und zu dem Omelett-Teig gegeben. Danach dünsten Sie den Knoblauch und den Zwiebel an, bis er glasig ist. Schneiden Sie in der Zwischenzeit den Feta klein und rühren Sie ihn mit den Oliven in den Teig. Danach leeren Sie die Hälfte des Teiges in die Pfanne. Wenn die untere Seite goldbraun ist, können Sie das Omelett wenden. Wenn das Omelett fertig ist, braten Sie die zweite Hälfte des Teiges in der Pfanne. Schon ist Ihr leckeres Basilikum-Omelett fertig.

Mehr zum Thema: