Hausgemachte heiße-weiße Schokolade: So einfach geht's

Wenn es draußen wieder kälter wird, sehnen sich die meisten nach leckeren und warmen Getränken. Wir haben ein tolles Rezept, mit dem Sie ganz einfach eine heiße-weiße Schokolade zaubern können.

Kopie von Kopie von Weekend_heisse-weisse-Schokolade.jpg
So einfach ist heiße weiße Schokolade selbst gemacht Foto: InaTs/iStock/Thinkstock

Mit diesem einfachen und sehr leckeren Rezept ist heiße-weiße Schokolade ganz schnell gemacht und eine tolle Überraschung für Gäste.

Zutaten

1 Liter Milch 

1 Teelöffel Vanillepulver, oder 4-5 frische Vanilleschoten

230 Gramm Ihrer liebsten weißen Schokolade

Schlagsahne für das Sahnehäubchen

Kokosraspeln

Zubereitung

Zuerst muss die Schokolade in kleine Stücke geschnitten und das Mark aus der Vanilleschote ausgekratzt werden. Geben Sie dann die Schokolade, die Vanille und die Milch in einen Topf. Bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren ist es wichtig darauf zu achten, dass die Milch nicht zu kochen beginnt. Sie soll lediglich leicht köcheln. Nehmen Sie dann die heiße-weiße Schokolade vom Herd und geben Sie sie in eine Tasse. Je nach Geschmack kann auf die heiße-weiße Schokolade noch Schlagsahne und Kokosraspeln gegeben werden. Schon sind Sie fertig und können die leckere hausgemachte heiße Schokolade genießen!