Mein Zaubertrunk gegen Erkältung

Wenn der Hals kratzt und eine Verkühlung im Anmarsch ist, kann man sich entweder über Krankenstand freuen oder sich ein einfaches und wirksames Hausmittelchen zubereiten.

Lanas Ingwer Tee
Foto: Mein Leben Jetzt - http://meinleben.jetzt

Dieses antibakterielle Bio-Heißgetränk ist ein wahrer Immunbooster und hat mich schon viele Male gerade noch rechtzeitig vor schleimigem Siechtum bewahrt. Die altbewährte Wunderwurzel Ingwer wirkt entgiftend und entzündungshemmend. Ihre Antioxidantien stärken das Abwehrsystem und ihre Schärfe bringt den Stoffwechsel so richtig in Schwung. Dazu passt hervorragend das viele Vitamin C der Zitrone, welches vor allem in der Schale enthalten ist. Für geschmackliche Abrundung und zusätzliche antibakterielle Wirkung sorgt qualitativ hochwertiger Honig.

Zuschauen und lernen!

Heiße Ingwer-Zitronen-Limo – Das Rezept

Die Zutaten

Für 0,75 Liter = 2 große Tassen

Ich verwende und empfehle Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft

  • Ein daumengroßes Stück Ingwer, etwa 15 g
  • Eine Zitrone
  • 1 EL Honig (oder mehr)
  • 0,75 l heißes Wasser

Die Zubereitung

  1. Ingwer und Zitrone heiß waschen und abtrocknen.
  2. Mit einem Reibeisen den Ingwer in einen hitzebeständigen Krug reiben. Ebenso die komplette Schale der Zitrone dazu reiben. Dann die Zitrone halbieren und den Saft hineinpressen.
  3. Heißes, aber nicht kochendes Wasser darüber gießen. Mindestens 5 Minuten ziehen lassen und abseihen. Nun den Honig einrühren. Fertig!

Dies ist ein Grundrezept, welches sich beliebig verfeinern lässt. Frischer Orangensaft macht sich z. B. außerordentlich gut darin. Im Sommer genieße ich das Getränk kalt mit Holunderblütensirup – möglicherweise passt sogar Prosecco dazu. Der neue Hugo! Wäre einen Versuch wert ;)

Ich wünsche euch auf jeden Fall gesunde Wintermonate mit diesem bewährten Hausmittel :) 

Alles Liebe,

Lana

 

Hier geht's zur Website von Lana:

lanalifestyle.com

Alle Videos von Lana finden Sie hier:

www.youtube.com

Jetzt Facebook-Fan von Lana werden:

www.facebook.com/lanajetzt

Kommentare 0