Lanas Porridge-Cupcake für gute Laune

Eine Extra-Portion Glückshormone gefällig? Bestimmte Lebensmittel können unsere Stimmung heben, indem sie die Serotoninproduktion fördern. Dieses Rezept ist ein wahrer Glücksbooster.

Lana's Porridge Cupcakes
Foto: Mein Leben Jetzt! - http://meinleben.jetzt

Wenn die kalte Jahreszeit Einzug hält, können wir eine Extra-Portion Glückshormone gut gebrauchen. Serotonin heißt der körpereigene „Gute-Laune-Macher“, den wir durch bestimmte Lebensmittel ins Blut locken können. Wenn ihr mehr über die genauen Zusammenhänge wissen wollt, empfehle ich euch den Artikel „Glücks-Nahrung für mehr Serotonin“. Die Zutaten meiner veganen Porridge-Cupcakes sind nach genau diesen „Glückskriterien“ ausgewählt.

Vegane Porridge-Cupcakes – Das Rezept

Die Zutaten für 4 Cupcakes á 250 ml

Ich verwende und empfehle Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft

Die Zubereitung

  1. Hafer und Nüsse frisch mahlen. Alle trockenen Zutaten (Hafermehl, Nüsse, Kokosblütenzucker, Johannisbrotkernmehl, Zimt, Weinsteinbackpulver, Salz) in eine Schüssel geben und verrühren.
  2. Die Kokosmilch leicht erwärmen, damit der feste Anteil zerrinnt. Datteln klein schneiden und Banane mit einer Gabel zerdrücken. Zu den trockenen Zutaten in die Schüssel geben und zu einer dicken Kuchenmasse verrühren. Zum Schluss die Weichseln unterrühren.
  3. Einmachgläser oder Tassen mit Kokosöl bestreichen und mit Kokosblütenzucker bestreuen. Die Masse in die Formen füllen.
  4. Gläser in das vorgeheizte Backrohr geben und bei 180° C Unter-/Oberhitze auf mittlerer Schiene etwa 35 Minuten backen.

Tipp: Wer es schokoladig mag, kann 50 g Zartbitterschokolade (mind. 70% Kakaoanteil) hacken und in die Masse einrühren.

Egal, ob als Frühstück oder zum Kaffee am Nachmittag, warm oder kalt, diese veganen Porridge-Cupcakes sind für Körper und Seele eine Wohltat. Unbedingt ausprobieren!

Alles Liebe,

Lana

Auf meinen Blogs Lana Jetzt! und Heilfasten-Portal schreibe ich über Gesundheitsthemen und stelle in Videos meine Lieblingsrezepte vor, die alle vegetarisch und weizenfrei sind. Folgt mir auf FacebookInstagramPinterest und Twitter für mehr persönliche Infos.