Exklusive Backmischungen aus Tirol

Eine kleine Tiroler Manufaktur stellt Brot-Backmischungen aus regionalen Zutaten und ohne künstliche Zusatzstoffe her – in Glasflaschen landen diese bei den Kunden ihres Onlineshops.

mybread.jpg
Daniel Mader und Kristina Kothbauer aus Innsbruck haben mit dem "Brot in der Flasche" einen Nerv getroffen. Foto: MyBread

Brot mit Kürbiskernen, Walnüssen oder doch lieber Chili? Das Sortiment im Onlineshop von mybread.at ist vielfältig und – wie die Betreiber der Manufaktur versprechen – auch frei von künstlichen Zusatzstoffen. Daniel Mader und Kristina Kothbauer aus Innsbruck haben sich darauf spezialisiert Backmischungen herzustellen und diese in Glasflaschen an ihre Kunden zu verschicken. Dort angekommen muss die Mischung nur noch mit Wasser zu einem Teig geknetet werden. Gehen lassen, hinein ins Backrohr und fertig ist der frische Brotlaib.

Acht Sorten haben die Tiroler mittlerweile im Angebot und es sollen noch mehr werden. Alle sind laktosefrei und vegan, womit sie den Geschmack einer immer ernährungsbewussteren Bevölkerung treffen. „Unser wichtigstes Anliegen ist, dass unsere Produkte ohne Konservierungsstoffe und ohne chemische Zusätze hergestellt werden“, heißt es auf der Webseite von MyBread. Alle Zutaten kommen aus regionalem bzw. biologischem Anbau. Mit der Glasflasche habe man zudem eine umweltfreundliche Verpackung gewählt.

Die Qualität hat ihren Preis. Mindestens 6,99 Euro kostet eine Flasche der exklusiven Brotmischungen, die Versandkosten betragen zwischen 4,99 für eine Flasche und 9,99 Euro für sechs oder mehr Flaschen. Was Mitte 2014 als Hobbyprojekt seinen Ausgang nahm, hat sich zu einer erfolgreichen kleinen Firma entwickelt. In Innsbruck gibt es MyBread mittlerweile auch im Fruchthof und in der Gärtnerei Dehner zu kaufen. Im Vordergrund steht für Kristina und Daniel aber trotz des erhöhten Produktionsaufkommens weiterhin die „Natürlichkeit und Freude am Backen.“

Mehr zum Thema: