Fruchtig-süß: Marmelade-Gebäck für Weihnachten

Wer die Abwechslung liebt, kommt bei Marmelade voll auf seine Kosten, denn die Vielfalt der Kreationen ist groß wie nie. In der Weihnachtszeit jedoch bleiben die klassischen Sorten wie Marille, Ribisel oder Himbeere unerreicht.

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei - Cover
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Mit der zunehmenden Verbreitung von Kaffee und Tee ab dem 18. Jahrhundert stieg die Lust auf süßes Kleingebäck, das als süßes Beiwerk zu den aromatischen Getränken gereicht wurde. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Unentbehrlich erwiesen sich rasch Honig und Marmelade, die den Keksen eine fruchtige Note verliehen. Ob beliebte Klassiker oder Geheim-Tipps - in unserer Rezept-Übersicht kommen Naschkatzen jedenfalls nicht zu kurz!

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Zitronenkekse

Ein einfaches Rezept mit Zitronenmarmelade-Füllung, das sich auch wunderbar außerhalb der Weihnachtszeit als Teegebäck anbietet.

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Linzeraugen

Eine Sorte, die ihren Stammplatz auf dem Weihnachtsteller hat. Klassisch mit Marillenmarmelade gefüllt.

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Vanillescheiben

Auch wenn sich die Grundrezepte ähneln, gibt es den kleinen, feinen Unterschied. Wie hier zum Beispiel: Vanille-Aroma trifft auf Marillenmarmelade. Köstliches Gebäck!

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Pistazienkekse

Darf's ein bisschen mehr sein? Ja! Dieses Rezept hat dazu alle Voraussetzungen: Glasur, Streusel und Marmeladen-Füllung.

Marzipan-Mürbteig-Kekse

Leicht säuerliche Marmeladen-Sorten wie Himbeere oder Ribisel lockern die Süße des Marzipans auf. Eine verlockende Kombination - gerade in der Adventzeit.

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Mostkekse

Himbeer-Marmelade und ein Schuss Birnenmost machen das Kleingebäck richtig gehaltvoll.

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Orangenkekse

Raffiniert und ganz schön ausgiebig dieses Rezept! Weiße Schokocreme verbindet sich mit Marillenmarmelade zu einer feinen Keksfüllung.

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Linzer Torte

Nicht von ungefähr zählt die Linzer Torte zu den beliebtesten Kuchenrezepten in der Weihnachtszeit. Statt Haselnüssen eignen sich übrigens auch Mandeln. In der klassischen Variante wird Ribisel-Marmelade verwendet, alternativ ist auch Himbeer-Marmelade möglich.

Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei
Marmelade - unverzichtbar bei der Weihnachtsbäckerei Foto: thinkstockphotos.com

Weitere Keks-Rezepte für Weihnachten:

www.gutekueche.at

Die beliebtesten Marmeladen-Rezepte:

www.gutekueche.at