Flugzeuge ohne Fenster! So cool kann Fliegen sein

Ultradünne Wände mit faszinierenden Panorama-Ansichten der schönsten Orte der Welt. So könnten Fluggäste schon bald die Welt sehen. Und Flugreisen deutlich ökonomischer und umweltverträglicher werden.

So könnte es in Zukunft im Flugzeug ausssehen - Cover
So könnte es in Zukunft im Flugzeug ausssehen Foto: CPI

In Großbritannien ist der Sitz des Centre for Process Innovation (CPI), von dem vor wenigen Tagen das Konzept des fensterlosen Fliegens präsentiert wurde. Die Idee ist gleichermaßen beeindruckend wie innovativ. Auf der Suche nach Lösungen, um das Fliegen ökonomischer und umweltverträglicher zu gestalten, stießen die Entwickler des Unternehmens auf den Kern des Problems: die Fenster. Diese erhöhen deutlich das Gewicht des Flugzeuges und verteuern damit die Kosten für Sprit, Passagiere und Umwelt.

Neuer Blick auf die Welt

Die Idee: Die Fenster durch Wände zu ersetzen, die Projektionen schillernder Metropolen oder faszinierender Landschaften bieten und damit ein Gefühl der Weite in das engste Flugzeug bringen. Zugegeben gewöhnungsbedürftig für all jene, die nicht schwindelfrei sind! Garantiert ist: Diese Flugreisen gewähren einen neuen Blick auf die Welt!

So könnte es in Zukunft im Flugzeug ausssehen
So könnte es in Zukunft im Flugzeug ausssehen Foto: CPI

Ausblick auf 2024:

So sieht die Zukunft des Reisens aus