Wissenschaft: Diese drei Lebensmittel machen jung

Gewisse Lebensmittel verursachen Falten und fördern deren Entwicklung. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass es Nahrungsmittel gibt, die Falten reduzieren und für eine Verjüngung der Haut sorgen. Hier erfahren Sie welche das sind.

Jung essen
Drei Lebensmittel halten jung Foto: RomarioIen/iStock/Thinkstock

1. Paprika

Das Gemüse enthält sehr viel Vitamin C. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass durch Paprika die Collagen-Poduktion angekurbelt wird. Außerdem wirken die grün-gelb-roten-Salatpflanzen wie ein natürlicher Sonnenschutz.

2. Wassermelone

Wassermelonen sind voller Lycopinen. Sie gehören zu der Gruppe der Antioxidantien, die freie Radikale abwehren. Außerdem hat es eine entzündungshemmende Wirkung und sorgt so für schöne Haut.

 

Ein von Petro (@petrolee) gepostetes Foto am

3. Ahornsirup

Obwohl Ahornsirup Zucker enthält, wirken seine Antioxidantien verjüngend und entzündungshemmend auf die Haut. Mit dem klebrigen Süßungsmittel können Sie sich selbst eine Gesichtsmaske machen, indem ein Esslöffel warme Milch und ein Esslöffel Ahornsirup zusammengemischt werden. Dann geben Sie noch drei Teelöffel an fein gemahlenem Hafer hinzu und tragen es für 20 Minuten auf. Danach waschen Sie die Maske mit lauwarmem Wasser gründlich ab.