Gesund und schlank durch Essiggurkensaft!

Den übriggebliebenen Essiggurkensaft sollten Sie in Zukunft nicht mehr in den Abfluss leeren, denn das saure Dill-Wasser hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Hier erfahren Sie, warum Sie den Saft am besten täglich trinken sollten.

schlank-durch-essiggurkensaft
Gesunder Saft Foto: ArtCookStudio/iStock/Thinkstock

Essiggurken erfreuen sich derzeit immer größerer Popularität und auch Stars wie Chrissy Teigen liegen den gesunden Snack. Sauer macht bekanntlich lustig, doch das ist nicht der einzige Nutzeffekt des Drinks. Es ist erwiesen, dass Essiggurkensaft Muskelschmerzen und –krämpfe löst – zu trinken vor allem nach den Training. Zusätzlich bleibt der Körper durch die enthaltenen Elektrolyte Natrium und Kalium, die beim Schwitzen verloren gehen, länger hydriert.

Schlank durch Essiggurkensaft mit Stil

Wer nicht anstandslos aus dem Essiggurkenglas trinken möchte, sollte den Saft in ein schönes Martini-Glas füllen. Gesund leben soll schließlich Stil haben. Genauso schön bleibt auch Ihre Haut, denn das Wasser ist reich an Vitaminen und Antioxidantien, die Sie länger jung halten und Ihr Immunsystem stärken. Außerdem hilft Ihnen der darin enthaltene Essig in täglicher Dosis beim Abnehmen. Etliche Studien haben ergeben, dass Essig den Gewichtsverlust begünstigt.

Mehr zum Thema: