Rafting & Canyoning: Das Wildwasser ruft!

Einen Shot Adrenalin und Action unverdünnt: Dieser starke Mix wird beim Rafting-Canyoning-Weekend im steirischen Gesäuse serviert. Überlebenstraining in bester Manier in und über wilden Gewässern. Ein Naturerlebnis der besonderen Art.

Canyoning über wildem Gewässer - Cover
Beim Canyoning geht's über tiefe Abgründe und Schluchten Foto: iStock/Thinkstock

Große, wilde Stromschnellen an einem, tiefe Schluchten und Abgründe am anderen Tag: Einen extra-starken Kick gibt's beim zweitägigen Rafting-Canyoning-Abenteuer. Nur nicht runterziehen lassen, lautet die Devise. Gefragt sind starke Nerven und die Lust auf Abenteuer. Denn davon gibt es bei dieser Tour gleich mehrere. Das Angebot steht - täglich bis 15. Oktober 2014. Der Ort könnte für ein Vorhaben dieser Art nicht besser gewählt sein: Gröbming, mitten im steirischen Gesäuse.

Rafting in wilden Gewässern
Rafting in wilden Gewässern zählt zu den absoluten Trend-Sportarten Foto: iStock/Thinkstock

Wildwasser pur

In dieser Region trifft man auf anspruchsvolles Wildwasser, der Schwierigkeitsgrad liegt bei 3 bis 4, je nachdem, für welche Tour man sich entscheidet. Schwimmkenntnisse sind unbedingt erforderlich. Schwindelfrei zu sein, ist kein Schaden.

Canyoning über wildem Gewässer
Beim Canyoning geht's über tiefe Abgründe und Schluchten Foto: marcduf/iStock/Thinkstock

Ausrüstung und Transfer

Die Ausrüstung wird bereit gestellt, zwischen den Ein- und Ausbootstellen wird ein Transfer angeboten. Perfekt auch für Kurzentschlossene. Worauf noch warten? Das Wildwasser ruft!

Mehr zum Thema: