Mit nur zwei Übungen zum flachen Bauch: Fitness-Guru zeigt wie es geht

Wer einen schlanken und schön definierten Bauch haben will, muss laut US-Trainer Alwyn Cosgrove nur zwei Übungen regelmäßig in seinen Alltag integrieren. Wir zeigen euch die Video-Tutorials zu den Bauch-Weg-Übungen.

Bauch Fitness Muskeln
Ein durchtrainierter Bauch – mit nur zwei einfachen Übungen. Foto: Thinkstock

Als Alwyn Cosgrove vom "Men's Health"-Magazin gefragt wurde, mit welchem Workout man sich am schnellsten Wege einen flachen Bauch antrainiert, stellte der US-Fitness-Guru zwei Übungen vor – den "Kettlebell Swing" und den sogenannten "Squat Thrust". "Wie kann man mit nur zwei Übungen seinen Bauchspeck loswerden?" wunderten sich die Redakteure, woraufhin Cosgrove antwortete: "Joggen ist auch nur eine Übung und niemand stellt in Frage, dass man dabei Fett verbrennt."

So schmelzen die Kilos

Wichtig ist, dass man den "Kettlebell Siwng" 15 Mal macht und gleich im Anschluss daran den "Shat Thrust" 15 Mal ausführt. Dann – ohne dazwischen eine Pause einzulegen – werden beide Übungen je 14 Mal wiederholt. Dieses Prozedere setzt ihr mit jeweils 13, 12, 11 usw. Wiederholungen fort – bis ihr die Übungen jeweils nur noch einmal ausführen müsst. Das nennt man "Countdown Workout" und es geht ziemlich in Knochen!

Hart - aber effektiv

Wer die gesamte Routine durchzieht, hat also insgesamt 240 Wiederholungen in nur einer Sitzung gemacht. Da wundert es uns nicht mehr, dass zwei Fitness-Übungen alleine ausreichen, um überschüssige Kilos am Bauch loszuwerden. Jetzt gilt es also nur noch, den inneren Schweinehund zu überwinden. Ihr wollt Alwyn Cosgrove Bauch-Übungen ausprobieren? Hier die Videos:

Kettlebell Swing

Squat Thrust

Finger weg von Bananen! 8 Lebensmittel, die berühmte Fitness-Trainer nie essen würden

Mehr zum Thema: