So gehen Sie ohne Mühe mehr Schritte pro Tag!

Ärzte empfehlen 10.000 Schritte am Tag zu machen. Tatsächlich kommen wir durchschnittlich auf 1000, was einer Distanz von 650 Metern entspricht. Wir verraten Ihnen ein paar Tricks, mit denen Sie ohne große Anstrengung mehr Schritte gehen.

Schritte-pro-Tag.jpg
Mehr Schritte pro Tag mit diesen Tipps Foto: Thomas_Zsebok_Images/iStock/Thinkstock

Gehen ist gesund. Darüber sind sich alle einig. Worüber sich auch alle einig sind, ist, dass es im Alltag oft nicht so leicht ist, auf eine "gesunde" Anzahl an Schritten pro Tag zu kommen. Wir haben ein paar Tipps, die ohne Aufwand umgesetzt werden können.

1. Gehen beim Telefonieren 

Der eine oder andere Anruf muss immer getätigt werden. Da bietet es sich doch an, diesen Anruf während einem Spaziergang anzunehmen. Ein zehn Minuten Gespräch kann die Schrittanzahl sehr schnell erhöhen.

2. Nehmen Sie den langen Weg

Obwohl die Abkürzung Sie schneller ans Ziel bringt, sollten Sie sich öfter für den längeren Weg entscheiden. Die Resultate können sich am Schrittzähler sehen lassen.

3. Während dem Warten

Wenn Sie zuerst am Treffpunkt sind und noch auf Ihre Begleitung warten müssen, bleiben Sie nicht auf der Stelle stehen, sondern gehen Sie auf und ab.

4. Den Lift vermeiden

Zugegeben, die Stiege zu nehmen, kann ganz schön anstrengend sein. Trotzdem ist es sehr effektiv und trainiert einige Muskeln, die während dem normalen Gehen nicht strapaziert werden.

5. Gehen Sie während der Mittagspause

Versuchen Sie Ihre Mittagspause nicht im Büro oder in der Küche Ihres Arbeitsplatzes zu verbringen. Wenn Sie stattdessen raus gehen und auf einer Bank im Park essen, sind Sie ein paar Meter gegangen und haben frische Luft geschnappt.

Mehr zum Thema: