Frauen haben ein besseres Gedächtnis als Männer!

Wir trauen uns behaupten, dass schon jede Frau von ihrem sich ertappt gefühlten Partner mindestens einmal gehört hat: „Du merkst dir aber auch jede Kleinigkeit!“ Nun, liebe Männer, dem ist tatsächlich so.

frauen-besseres-gedächtnis
Besseres Erinnerungsvermögen Foto: Jacob Ammentorp Lund/iStock/Thinkstock

Auch wenn Frauen während der Menstruation oder Menopause häufig von Vergesslichkeit geplagt werden, weisen sie dennoch ein besseres Erinnerungsvermögen auf als Männer, wie eine aktuelle Studie von NAMS ergeben hat. Dafür wurden die Gedächtnisleistungen von 212 Frauen und Männern mittleren Alters (44 bis 55) miteinander verglichen. Beurteilt wurde das episodische Gedächtnis, die semantische Verarbeitung und die geschätzte verbale Intelligenz.

Bessere Leistungen

Trotz Menopause wiesen die Frauen deutlich bessere Leistungen auf. Prämenopausale und perimenopausale Frauen wiederum erzielten bessere Ergebnisse als jene Frauen, die diesen Lebenszyklus bereits hinter sich haben. Probleme entstehen bei Frauen dieser Altersgruppe jedoch in Bezug auf die initiale Lernphase sowie Informationswiedergewinnung - hier sind die Männer stärker.