Die 3 beliebtesten Flüssig-Diäten in Hollywood!

Die weiblichen Stars wie Gwyneth Paltrow, Beyoncé oder Mila Kunis halten mithilfe von trendigen Flüssig-Diäten ihr Gewicht und schwören auf unterschiedliche Methoden. Wie diese aussehen, erfahren Sie hier.

Flüssig-Diäten-in-Hollywood
Schlank und glücklich Foto: kunismilax/gwynethpaltrow/Instagram

Sich nur flüssig zu ernähren, empfehlen wir Ihnen nicht – zumindest nicht dauerhaft - vereinzelte Detox-Kuren sind aber in Ordnung. Was sich sehr wohl aber auch über einen längeren Zeitraum lohnen kann, ist, das Abendessen mit diesen drei Abnehm-Varianten zu ersetzen.

Rohkost-Suppen

Vor allem das „Souping“ – also Abnehmen mit gesunden Suppen – zählt zur beliebtesten Flüssig-Diät in Hollywood. Sie besteht aus Rohkost-Kombinationen aus Gemüse und Obst, die den Stoffwechsel und die Blutzirkulation anregen.

Matcha-Tee

Matcha-Tee gehört an sich schon zu den beliebtesten Superdrinks! Stars wie Mila Kunis setzen ihn jedoch auch als Appetitzügler ein, der zudem Fettpölsterchen zum Schmelzen bringt. Diese Flüssig-Diät können wir durchaus empfehlen, da der Tee zu den normalen Mahlzeiten getrunken wird. Zwei Tassen täglich reichen.

Pfeffer-Limonade

Diese Diät ist ziemlich radikal, denn Sternchen wie Beyoncé essen zehn Tage lang gar nichts, trinken dafür eine Limonade aus Cayennepfeffer, Zitrone und Ahornsirup. Von dieser Flüssig-Diät raten wir Ihnen aber definitiv ab, denn die verlorenen Kilos sind genauso schnell wieder auf den Hüften, wie sie verschwunden sind.