Perfekte Diät: So sollte Ihre Lunch-Box aussehen

Planung ist das halbe Leben. Dieser Grundsatz stimmt auf jeden Fall, wenn es darum geht, ein paar Kilos abzuspecken. Denn wenn man sich im vorhinein überlegt, was man isst, werden viel weniger ungesunde Entscheidungen getroffen.

Diät-Lunch-Box
Mit dieser Lunch-Box nehmen Sie ab Foto: Yulia_Davidovich/iStock/Thinkstock

Damit die Diät auch wirklich funktioniert, sollten Sie sich bereits am Vortag eine Lunch-Box mit Ihrem Mittagessen herrichten. Wir haben hier die perfekten Zutaten für Ihre Jausenbox, mit denen das Abnehmen viel leichter und auch schneller geht.

Ballaststoffe und Proteine

Statt zu einem Sandwich oder kohlenhydratreichen Essen zu greifen, sollten Sie lieber auf Ballaststoffe und Proteine zurückgreifen. Ideal sind Quinoa mit Gemüse oder Hühnchen, Salat mit gebratenem Lachs und Avocado oder Gemüsesuppen. So haben Sie eine warme Mahlzeit und ein, durch Ballaststoffe, langanhaltendes Sättigungsgefühl.

400 bis 500 Kalorien

Das Mittagessen kann durchschnittlich bis zu 500 Kalorien ausmachen. Sie sollten aber darauf, dass Sie nach der Arbeit Sport machen und in Bewegung sind. Denn umso mehr körperliche Aktivitäten, desto schneller werden die Kalorien wieder verbrannt.

Obst statt Süßigkeiten

All diejneigen, die nach den Mahlzeiten am liebsten zu etwas Süßem greifen, sollten statt Schokolade, Keksen und anderen zuckerhaltigen Naschereien lieber zu Obst greifen. Es ist generell gesünder und hat einen sehr positiven Effekt auf Ihre Diät.