Traum in Rosa: Erstes Barbie-Hotel eröffnet in Buenos Aires

Life in plastic, it's fantastic! Eine Nacht wie im Puppenhaus verbringt man ab jetzt im "Hilton Buenos Aires" in Argentinien: Das Hotel eröffenete jetzt das erste Barbie-Hotelzimmer der Welt. Hier trifft Pink auf Plastik – und macht Mädchenträume wahr.

Barbie
In Buenos Aires eröffnet Barbie-Hotel. Foto: Mattel

Alles sieht aus wie im Barbiehaus, nur dass eben nicht die blonde Kult-Puppe hier wohnt, sondern echte Menschen: Nach einer vierwöchigen Testphase im Jahr 2004 hat das weltweit erste Barbie-Hotelzimmer in Buenos Aires jetzt eröffnet.

Barbie-Hotel in Argentinien

Im Barbie-Guestroom residiert man wie in einem echten Barbie-Haus. Ob Tapeten, Teppich oder Bettwäsche – im Puppen-Zimmer ist alles pink. Dekoriert sind die Räumlichkeiten (Schlafzimmer, Bad und begehbarer Kleiderschrank) mit typischen Barbie-Accessoires und Mattel-Puppen. Im TV laufen rund um die Uhr Barbie-Filme.

Doch auch wenn der massive Pink-Overload vielleicht nicht jedermanns Sache ist, die Idee kommt bei Argentinien-Reisenden kommt gut an. Bis Anfang 2015 ist das rosa Zimmer bereits ausgebucht. Und das obwohl eine Nacht in Barbies Schlafgemach umgerechnet etwa 142 Euro die Nacht kostet.

Info: www3.hilton.com

"Bora Bora Underwater"-Wedding: Ja-Wort mit Taucherhelm

Mehr zum Thema: