Endlich Wochenende! Die besten Gadgets für Samstagnacht

Es ist Samstagabend und die Chancen stehen - bestens! Vor allem wenn man sich pünktlich zum Ausgehen, Abhängen oder Cocktail-Trinken an der Bar die folgenden Accessoires und Gadgets für einen perfekten Abend gesichert hat.

Die Vorfreude auf das Wochenende ist bei vielen groß - Cover
Die Vorfreude auf das Wochenende ist bei vielen groß Foto: thinkstockphotos.com

ShaveTech USB Charging Razor

Ist man in einer fremden Stadt und will sich bereit für einen schönen Abend machen, dann sollte es nicht passieren, dass der Stecker für den Rasierer nicht passt. Vorbei die Zeiten des ewigen Herumgefummels mit Kabeln und der Suche nach Steckdosen. Der weltmännische Gentleman von heute nutzt seinen Rasierer auf dem neuesten Stand der USB-Technik und kann ihn so immer und überall aufladen. Ohne die Notwendigkeit eines Adapters oder einer freien Buchse spart der ShaveTech Platz im Koffer und reduziert Stress.

Cooler Rasierer

Mit seinem smarten und kompakten Design findet der Rasierer überall Platz und ist so ein ständiger Begleiter, egal ob auf im Flieger, im Fitnessstudio oder auch in der Arbeit. Der ShaveTech ist laut Beschreibung nicht nur ein elektrischer Rasierer, sondern vielmehr all das, was ein modernes Pflegeprodukt sein sollte: "kraftvoll, kompakt, stylish, und vor allem, flexibel". Von der Größe her etwa mit einem Smartphone gleichauf, ist es das perfekte Accessoire für den reisenden Technikkenner.

Gesehen bei: www.thegrommet.com

The Perfect Drink

Natürlich kann es auch passieren, dass man den Samstagabend in den eigenen vier Wänden verbringen möchte – das soll keineswegs langweilig sein. Denn auch Zuhause lässt sich eine professionelle Hausbar mit ausgefallenen Getränken aufziehen. Kein Talent, keine Lust? Kein Problem! Die Zeit von ungenießbarem Selbstgebrauten ist vorbei: The Perfect Drink verspricht den perfekten Cocktail, jedes Mal. Mit intelligenter Waage, Cocktailshaker, Smartphone bzw. Tabletständer und dazugehöriger App mit hunderten von Rezepten gelingen sowohl klassische Cocktails als auch moderne Mixturen.

Für viele ein seltener Luxus: Ein Abend in der Cocktail-Bar
Für viele ein seltener Luxus: Ein Abend in der Cocktail-Bar Foto: thinkstockphotos.com

Die richtige Mischung

Den Shaker auf die mitgelieferte Waage stellen und losgießen! Auf dem Smartphone- oder Tablet Bildschirm kann live verfolgt werden, wie das virtuelle Glas sich füllt. Pro Sekunde wird 30 Mal gemessen, sodass man sofort benachrichtigt wird, wenn mit dem Einschenken aufgehört werden soll. Falls trotzdem zu viel hineinkommt, muss nichts weggeschüttet werden – die App berechnet die Mengen einfach neu und passt das Rezept dementsprechend an. Wie lange geschüttelt oder gerührt werden muss, wie viel Eis dazugehört, oder welche Garnierung angebracht ist – hier wird kein Detail dem Zufall überlassen.

Die App rechnet mit

Ein ganzer Krug gefällig? Einfach die Anzahl der zu servierenden Getränke erhöhen und die App kalkuliert das passende Rezept. Oder keine Lust eine komplette Barausstattung zu kaufen? Das "Cabinet"-Feature bietet die Möglichkeit den eigenen Hausbestand einzutragen und so maßgeschneiderte Cocktailempfehlungen zu erhalten. The Perfect Drink bringt erstklassige Bartender-Qualitäten in jedes Technik-Heim.

Erhältlich auf der Website des Herstellers

Breathometer

Und muss einer der Gäste nach dem gelungenen Cocktailabend nach Hause, will er vielleicht wissen wie „voll“ er wirklich ist. Nur ein bisschen rauschig? Oder doch "bumtirlzua"? Das Breathometer soll jedenfalls all diese Fragen endlich beantworten. Einfach das Gadget in den Kopfhöreranschluss auf dem Smartphone stecken, in die Öffnung pusten, und schon bekommt man sein Urteil. Eine bunte Grafik mit den eigenen Ergebnissen zeigt wann der nüchterne Zustand wieder erreicht werden wird.

Unterwegs am Samstagabend: Die Party kann beginnen
Unterwegs am Samstagabend: Die Party kann beginnen Foto: thinkstockphotos.com

Ideal für die Hosentasche

Ein lange ersehnter Partyspaß für die ganze Runde. Durch die sterile Technik kann das Breathometer von mehreren Personen benutzt werden und passt dank der kompakten Größe sogar in die Hosentasche oder auf den Schlüsselbund. Aber aufpassen! Dieses Gadget nicht verwenden, um nach einem alkoholgetränkten Abend noch schnell nach Hause zu fahren. Lieber noch einmal pusten und auf das Taxi warten.

Gesehen bei: www.firebox.com

Mehr zum Thema: