Ein Menü für 1.500 Euro: Teuerstes Restaurant eröffnet auf Ibiza

Am 1. Juni eröffnet auf Ibiza im neuen Hard Rock Hotel das Restaurant "Sublimotion", das jetzt schon als das teuerste der Welt gilt. Ein Menü für eine Person soll um die 1.500 Euro kosten. Dafür bekommt der Gast im "Sublimotion" aber mehr als nur Essen geboten.

Sublimotion
Ein 20-gängiges Menü im "Sublimotion" soll um die 1.500,– € kosten. Foto: Sublimotion

Würden Sie 1.500 Euro für ein Menü ausgeben? So viel wird nämlich voraussichtlich ein Menü im Restaurant "Sublimotion" kosten, das demnächst im Hard Rock Hotel auf Ibiza seine Pforten öffnet. Dafür gibt es aber immerhin 20 Gänge. Außerdem wird hier in einem außergewöhnlichen Ambiente gespeist, denn das vom im Bereich der Molekularküche mehrfach ausgezeichneten Sternekoch Paco Roncero eröffnete Luxus-Restaurant soll exquisite Haute Cuisine mit einer Art Erlebnis-Show für die Sinne kombinieren.

Virtuelles Ambiente

Sublimotion
Tische und Wände des Restaurants sind Screens und Projektionsfläche. Foto: Sublimotion

"Gäste werden eine Welt der Empfindungen bereisen, vom Nordpol, wo sie einen kalten Snack aus ihrem eigenen Eisberg herausarbeiten werden, bis ins barocke Versailles, wo die Feinheit und Eleganz einer Rose in ihren Mündern zergehen wird“, heißt es in einer Presse-Aussendung.

Hard Rock Hotel
Das teuerste Restaurant eröffnet im Hard Rock Hotel auf Ibiza. Foto: hrhibiza.com

Im "Sublimotion" speist man in einem Ambiente, in dem Kulinarik auf virtuelle Welten prallt: Die Tische und Wände des Restaurants sind Screens und Projektionsflächen, die passend zu den Gängen stets neue Dekorationen und Stimmungen um den Gast entstehen lassen – da kann es schon vorkommen, dass sich der Tisch plötzlich in eine Blumenwiese verwandelt, auf der Schmetterlinge tanzen. Ob Temperatur, akustische Effekte, Luftfeuchtigkeit oder visuelle Effekte – alles, was im Raum passiert, wird von einer Schaltzentrale aus choreographiert und gesteuert.

Sublimotion
So sehen die Projektionen in einem ähnlichem Gastro-Projekt Ronceros in Madrid aus. Foto: Sublimotion

Mit dem "Sublimotion" erfüllt sich Paco Roncero einen Lebenstraum. Bisher hatte der Sternekoch eine Tapas-Bar betrieben: Das "Estado Puro" in Madrid. Das "Sublimotion" finden Sie auf Ibiza in Saint Jordi, unweit des Ferienortes Platka d'en Bossa.

www.sublimotionibiza.com

Spargelsaison: Leckere Rezepte für Spargel mit Sauce Hollandaise

Mehr zum Thema: