Die Zeit draußen genießen: Picknicken in Salzburg

Altbewährt, aber nie altmodisch. Bei frisch verliebten Pärchen gleichermaßen beliebt wie bei der ganzen Familie, ist das Picknick im Grünen. Und jetzt ist die ideale Zeit dafür.

picknick
Foto: Fotostudio August Salzburg

Wo ihr prallgefüllte Picknickkörbe für euer Outdoor Date findet und auch das passende Picknick-Platzerl nicht weit ist, verraten wir euch heute hier:

Seewirt Mattsee

Der „place to be“ für alle Verliebten ist definitiv der Seewirt Mattsee, auch besser bekannt unter „Kuschelhotel“. Hier kann man sich seinen Picknick-Korb prall gefüllt zusammenstellen lassen und ihn dann vor der zauberhaften Kulisse der Salzburger Seenwelt genießen. Für alle Freunde der Romantik sollte das ein Pflichttermin im Sommer sein.

Alle Infos unter: www.seewirt-mattsee.at

Die Greisslerei de Merin im Gwandhaus Salzburg

Wie wäre es, wenn man einfach seinen eigenen leeren Picknick-Korb mitbringt, ihn in der Greisslerei de Merin mit allerhand Köstlichkeiten befüllt, und dann im wunderschönen Garten des Gwandhauses picknickt? Der kleine Feinkostladen entführt in eine Welt voll heimischer Delikatessen, die vorab auch verkostet werden können. Barbara Schweitzer setzt gemeinsam mit ihrer Schwester Elisabeth Baumgartner auf Unverfälschtes und Regionales in allerbester Qualität. Dazu er herrliche Park mit einem atemberaubenden Ausblick über die Salzburger Bergwelt. Ein stadtnahes und doch sehr besonderes Ausflugsziel.

Alle Infos unter: www.demerin.at

picknick
Foto: Cafè Moser

Das Cafè Moser in Seekirchen

Den perfekten Picknick-Service bietet das Cafè Moser in Seekirchen. Vorab online seinen individuellen Picknick-Korb auswählen, dann einfach einen Stunde warten und seinen Korb in der Genusswerkstatt abholen. Tolle Auswahlmöglichkeiten auch für mehrere Personen und größere Gruppen. Auf der Homepage gibt es auch noch eine Übersichtskarte mit den schönsten Picknick-Plätzen direkt in der Region.

Alle Infos unter: www.konditorei-moser.at

 

Mehr zum Thema: