Wildsau Dirt Run: Saisonstart beim Lachstatthof

Ab Samstag, dem 25. Mai heißt es wieder „Go Gatsch or go home!“. Der Wildsau Dirt Run presented by weekend Magazin und kronehit startet in die neue Saison! Der Saisonauftakt wird auf dem Gelände des Lachstatthofs in Steyregg stattfinden – zu diesem und auch den anderen verlosen wir je zwei Teilnahmen.

FB_Eventbild_SBG18.png
Foto: Wildsau Dirt Runs & Cup

Das Eventgelände liegt 15 Minuten vom Stadtzentrum Linz entfernt und kennzeichnet sich durch eine idyllische Landschaft, umrandet von malerischen Wäldern. Am 25. Mai wird die ruhige Gegend in eine saugeile Laufstrecke verwandelt. Hunderte Läufer stellen sich den härtesten Kilometern ihres Lebens.

Die LäuferInnen dürfen sich auf viele saugeile Hindernisse freuen, denn das Wildsau Team hat sich einiges einfallen lassen, um dem Ruf des dreckigsten und härtesten Laufs in Österreich weiter gerecht zu werden. Einen Deal mit dem „Gatsch-Wettergott“ ist das Wildsau Team auch schon eingegangen.

2017_FB_Eventbild_HKA2017_800x4502.png
Foto: Wildsau Dirt Runs & Cup

Was ist der Wildsau Dirt Run?

Der Wildsau Dirt Run ist ein Erlebnislauf mit Hindernissen für (Freizeit-)SportlerInnen, die auch vor Gatsch nicht zurückschrecken. Ein Wildsau Dirt Run fordert von den TeilnehmerInnen Ausdauer, Kondition und Geschicklichkeit. Gefragt sind Teamgeist, Kameradschaft und Durchhaltevermögen. Insgesamt gilt es eine Strecke von 5, 10 oder 20 Kilometer zu bewältigen. Neben einer persönlichen Bestzeit liegen die eigentlichen Ziele für die meisten TeilnehmerInnen daher im Überwinden des inneren Schweinehunds, sowie dem Ausloten und Verschieben der eigenen Grenzen.

Das gemeinsame Bewältigen der Wildsau Strecke steht dabei nicht nur für die TeamläuferInnen im Vordergrund. Denn egal ob die Hindernisse entlang der Laufstrecke verteilt oder in einem Hindernisparcour nahe des zentralen Eventbereichs konzentriert sind – sie haben es allesamt in sich und können oft nur mit der Unterstützung anderer LäuferInnen überwunden werden! Sich gegenseitig über die Hindernisse zu helfen, in spektakulären Locations, wie Naturschutzgebieten oder Steinbrüchen, zu laufen und als Teil einer einzigartigen Community gemeinsam Abenteuer zu erleben - das zeichnet die Wildsau Dirt Runs aus.

FB_Eventbild_NOE18.png
Foto: Wildsau Dirt Runs & Cup

Die chromglitzernde Finisher-Medaille in Form eines Wildsau-Kopfs muss hart verdient werden und zaubert am Ende des Laufes allen Runnern ein fettes Grinsen ins Gesicht.

Qualifikation für das Saisonfinale

2019 können sich die Runner nicht nur ein Standard Ticket für einen Wildsau Dirt Run kaufen, sie können auch das Premium Paket mit vielen zusätzlichen Wildsau Goodies erstehen. Neben den Wildsau Classic Events „Extreme“, „Advanced“ und „Fun“ über 20+, 10+, 5+ Kilometer gibt es auch einen Teamwettkampf.

2017_FB_Eventbild_OOE2017_1920x1080.png
Foto: Wildsau Dirt Runs & Cup

Bei diesem tritt man zusammen mit mindestens vier weiteren Läufern an und stellt sich der Challenge gemeinsam. Nimmt man darüber hinaus bei mindestens drei Runs und dem großen Saison-Finale in der legendären Hellsklamm am 12. Oktober teil – kann man sich mit den besten Wildsäuen der Saison in der Wildsau Dirt Run Cup Wertung messen.

Termine 2019

Samstag, 25. Mai: Oberösterreich - Steyregg
Samstag, 15. Juni: Wien – Wien-West
Samstag, 10. August: Burgenland - Leithagebirge
Samstag, 31. August: Salzburg – Salzburg-Süd
Samstag, 21. September: Steiermark - Graz-Nord
Samstag, 12. Oktober: Niederösterreich – Hellsklamm

2017_FB_Eventbild_W17_1200x627.png
Foto: Wildsau Dirt Runs & Cup

Infos & Kontakt

Internet: www.wild-sau.com
Facebook: wildsaudirtrun
Instagram: wildsau_dirt_run
YouTube: wildsaudirtrun

Gewinnspiel

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil: Wir verlosen zwei Teilnahmen pro Event!

Mehr zum Thema: