Operette im Herzen von Österreich

Bis 2. September 2018 wird Bad Ischl wieder zur Festspielstadt. Das Lehár Festival Bad Ischl wird in dieser Saison künstlerisch erstmals von Intendant Thomas Enzinger gestaltet. Dieser will mit "klassischen Inszenierungen in geschmackvoller Ausstattung, dynamisch und frisch in der Machart" eine Brücke zwischen traditionell und modern bauen. Weekend verlost 3 x 2 Karten für "Sissi in Concert" zu Ehren von Romy Schneider.

Sissi in Concert
Zu Ehren von Romy Schneider: "Sissi in Concert" Foto: Léhar Festival Bad Ischl

Auf dem Programm stehen drei Hauptproduktionen: Den Anfang macht die fetzige Revueoperette "Die Blume von Hawaii" von Paul Abraham. Eine rasante Mischung aus Stepptanz, Jazzmusik und großen Operettenmelodien nimmt das Publikum mit auf eine Traumreise nach Hawaii und Monte Carlo. Knallig, schräg und bunt wird es aber auch gefühlvoll. Die Partitur wartet mit Evergreens auf wie "Du traumschöne Perle der Südsee", "Ich hab ein Diwanpüppchen", "Ein Paradies am Meeresstrand" und "Was hat der Gentleman im Dschungel zu tun?". Als Choreograf und Mitwirkender konnte Musicalstar Ramesh Nair gewonnen werden.

Blume von Hawaii - Cover
Susanna Hirschler, Sieglinde Feldhofer und Ramesh Nair in "Die Blume von Hawaii" Foto: Stephan Huger

Das Land des Lächelns

Als zweite Premiere der Saison kehrt im 70. Todesjahr Franz Lehárs mit "Das Land des Lächelns" sein wohl berühmtestes Werk nach Bad Ischl zurück. Die romantische Operette, die mit Melodien wie "Dein ist mein ganzes Herz" oder "Immer nur lächeln" unsterblich geworden ist, gilt als meistgespieltes Werk des Genius Loci. In einer stimmungsvollen Neuinszenierung wird dem Traditionsstück neuer Glanz verliehen.

Das Land des Lächelns
Alexandra Reinprecht in "Das Land des Lächelns" Foto: Stefan Huger

Sissi in Concert

Romy Schneider hätte 2018 ihren 80. Geburtstag gefeiert. Ihr zu Ehren findet die Uraufführung von "Sissi in Concert" (ab 11. August) statt. Die wunderbare Musik Anton Profes' aus Ernst Marischkas "Sissi"-Filmtrilogie, wurde symphonisch arrangiert und wird vom Franz Lehár-Orchester intoniert. Die visuelle Komponente liefert eine Multimedia-Show mit Filmausschnitten aus den drei "Sissi"-Teilen und dem Making Of.

Musik-Kabarett-Abend

Ergänzend dazu sind weitere Veranstaltungen geplant – etwa ein augenzwinkernder Musik-Kabarett-Abend mit dem CrossNova Ensemble. Reha mit Lehár (ab 1. August) nennt sich diese satirische Musiktherapie, die extra für Bad Ischl geschrieben wurde und im Lehár-Theater gezeigt wird.

Weitere Informationen unter www.leharfestival.at

Léhar Festival Bad Ischl - Gewinnspiel

Weekend verlost 3 x 2 Karten für "Sissi in Concert" am 19. August 2018 im Rahmen des Léhar Festivals Bad Ischl im Gesamtwert von EUR 300,-.

Teilnahmeschluss: 22. August 2018

  • Wie heißt der Komponist von "Die Blume von Hawaii"?