Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger gewinnen!

Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger: Wärmefunktion für den Winter, kühlender Luftstrom im Sommer und Luftreinigung das ganze Jahr über! Weekend verlost einen Luftreiniger von Dyson im Wert von EUR 649,–.

hss-.jpg
Foto: Dyson

Der neue Dyson Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger mit Wärmefunktion bietet eine schnelle und gleichmäßige Raumerwärmung im Winter, einen leistungsstarken kühlenden Luftstrom im Sommer und eine effiziente Luftreinigung zu jeder Jahreszeit. Das Gerät erkennt automatisch Partikel und Gase in der Luft und zeigt die Werte in Echtzeit auf dem neuen LCD-Bildschirm und in der Dyson Link App an und reagiert entsprechend.

Jeden Tag inhalieren wir bis zu 9.000 Liter Luft. Wir leben in einer Zeit der „Indoor-Generation“ und atmen mehr Schadstoffe im Haus ein, da wir bis zu 90% unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen.

hsdgl-sdg.jpg
Foto: Dyson

Mögliche Quellen für Raumluftverschmutzung sind Feinstaub aus dem alltäglichen Schmutz in Städten, VOCs (flüchtige organische Verbindungen) aus Haarspray und Parfüm, Formaldehyd aus Schaumstoffmöbeln, Staub und Allergene aus Teppichen und Benzol aus Duftkerzen. In der Küche und im Wohnzimmer setzen Reinigungsprodukte flüchtige organische Verbindungen frei und auch Hautschuppen von Haustieren, Gasherde und andere Kochprozesse produzieren Feinstaub, Dämpfe und Gerüche. Da moderne Häuser besser abgedichtet sind, um die Energieeffizienzanforderungen zu erfüllen, können Schadstoffe im Inneren eingeschlossen werden und die Luftzirkulation kann beeinträchtigt sein.

 

dgokd-fhd.jpg
Foto: Dyson
Abhilfe kann der neue Dyson Pure Hot + Cool Luftreiniger verschaffen. Das Gerät erkennt automatisch Partikel und Gase in der Luft und zeigt die Werte in Echtzeit auf dem neuen LCD-Bildschirm und in der Dyson Link App an und reagiert entsprechend. Seine Filter nehmen 99,95% der verunreinigenden Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron, also einem zehntausendstel Millimeter, einschließlich Allergenen, Bakterien, Pollen und Schimmelpilzsporen, auf. Zusätzlich werden Gase wie NO2, Formaldehyd und Benzol entfernt. Durch die Erweiterung des Oszillationswinkels auf 350 Grad und die Air Multiplier Technologie kann das Gerät bis zu 290 Liter gereinigte Luft pro Sekunde in jede Ecke des Raums projizieren.

Ventilatormodus

Der Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger verfügt neben einer Heizfunktion auch über einen Ventilatormodus. Dieser sorgt für einen kühlenden Luftstrom im Sommer, während gleichzeitig die Luft im Raum gereinigt wird. 

Mehr Infos unter www.dyson.at

Dyson-Luftreiniger-Gewinnspiel

Weekend verlost einen Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger im Wert von EUR 649,–. Mitspielen und mit etwas Glück gewinnen.

Teilnahmeschluss ist der 9. Jänner 2019

  • Bis zu wie viel Liter gereinigte Luft kann der Dyson Pure hot + cool in der Sekunde im Raum verteilen?

Mehr zum Thema: