Fünf absolute No-Goes beim ersten Date

Erste Dates bringen ein besonderes Gefühl mit sich: Eine gewisse Nervosität und auch Vorfreude schwingen immer mit. Das kann aber sehr schnell in Enttäuschung umschlagen, wenn Sie einen dieser fünf Fehler machen.

No-Goes-erstes-Date
Was Sie beim ersten Date unbedingt vermeiden sollten Foto: Antonio_Diaz/iStock/Thinkstock

1. Das Thema Ex

Ehemalige Beziehungen sind so gut wie immer ein heikles Thema, ganz besonders aber beim ersten Date. Natürlich hat jeder seine guten und schlechten Erfahrungen gemacht, aber die müssen nicht unbedingt beim ersten Date offen gelegt und ausdiskutiert werden. Zuerst sollten sich die beiden Personen kennenlernen, bevor gescheiterten Beziehungen und ehemaligen Partnern Platz für Gespräche eingeräumt wird.

2. Was bestellen?

Jeder kennt das: Man sitzt beim ersten Date im Restaurant und hat riesigen Hunger, will aber nicht gierig oder wie die kleine Raupe Nimmersatt wirken und überlegt deshalb ewig zwischen Salat oder Pizza hin und her. Dabei gibt es eine ganz klare Faustregel: Seien Sie authentisch! Wenn Sie hungrig sind, dann bestellen Sie was Sie satt macht und am besten schmeckt. Wenn er der Richtige ist, findet er das sowieso gut.

3. Angeben

Nichts ist so nervig, wie jemand, der die ganze Zeit nur über sich selbst redet und dabei auch noch prahlt. Toller Job, große Wohnung, teures Auto - alles schön und gut, aber warum muss man viel darüber reden? Es entscheidet nicht darüber, ob Sie menschlich zusammenpassen. Wenn Sie das Gefühl haben die ganze Zeit zu reden, stellen Sie Ihrem Gegenüber eine Frage und hören Sie einfach zu.

4. Alkohol

Ein bis zwei Gläschen Wein oder Bier werden bestimmt keinen Schaden anrichten und machen Sie ein bisschen lockerer. ABER Sie dürfen es auf keinen Fall übertreiben!  Es gibt nichts Peinlicheres, als betrunken zu sein, während es die andere Person nicht ist - vor allem, wenn man nur zu zweit ist.

5. Rechnung

Wenn Sie davon ausgehen, dass Ihr Date die Rechnung bezahlt und Sie kein Geld haben, könnte ein sehr unangenehmer Moment entstehen. Am besten Sie gehen nicht davon aus, dass Sie eingeladen werden. So freuen Sie sich auch umso mehr, wenn es doch geschieht.

No-Goes-erste-Date
Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie eingeladen werden Foto: Minerva Studio/iStock/Thinkstock