Mutter macht Bratz-Puppen kinderfreundlicher!

Die Bratz-Barbies, die übermäßig viel und farbiges Make-up tragen, sind vielen Eltern zu viel und haben immer wieder für Empörung gesorgt. Durch eine australische Mutter sind sie wieder im Trend, nur diesmal „abgeschminkt“ und kindlicher.

bratz-puppen-kinderfreundlicher
Vorher-Nachher-Vergleich Foto: hegestroms/Instagram

Die Bratz-Puppen waren lange Zeit umstritten, da sie vielen Eltern zufolge für Kinder zu sexy sind. Mithilfe des „Tree Change Dolls“-Projekts, erfahren unerwünschte, entsorgte Puppen ein Make-under, damit sie wieder natürlicher, bodenständiger und kindergerechter aussehen. Hier die süßen Umwandlungen. Wie gefallen sie Ihnen?

Mehr zum Thema: