Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • August
01. 06. 2014 Wiesen, Burgenland, Österreich

5. Wiesener Erdbeerfest im Burgenland: Hoch leben die Erdbeeren!

Anfang Juni wird in Wiesen die Erdbeere mit lustigen Kutschenfahrten, zünftiger Musik und "Ananas"-Verkostung gefeiert. Besuchen Sie das fruchtige Fest im Burgenland und genießen sie kulinarischen Vorzüge der roten Beeren! Einrtitt frei!

Kinder essen Erdbeeren
Die Erdbeer-Saison hat schon angefangen. Foto: thinkstockphotos.de

Wiesen ist die älteste Erdbeergemeinde Österreichs, in der die Tradition des Erdbeerenanbauens seit Jahrhunderten gepflegt wird. Im Laufe der Zeit wurden hier dank der nährstoffreichen Böden die verschiedensten Erdbeersorten kultiviert. Heuer wird in der Marktgemeinde Wiesen zum 5. Mal das "Wiesener Erdbeerfest" gefeiert, bei dem sich alles um die rote Beere dreht! Die Feier startet am Sonntag, den 1. Juni um 10 Uhr morgens.

Erdbeerfest

Erdbeermarmelade
Erdbeeren kann man in den verschiedensten Varianten verarbeiten – unter anderem zu Marmelade. Foto: thinkstockphotos.de
Nach der Feldmesse im Schulhof beginnt die Feier am Veranstaltungsplatz. Besucher können an Freifahrten mit der Pferdekutsche teilnehmen und sind zur "Ananas"-Verkostung am Stand der Genussregion Wiesener Ananas Erdbeeren Eingeladen. Zwischen 11 und 13 Uhr sorgt der Frühschoppen mit dem MV Wiesen für Stimmung. Am Nachmittag gibt es dann Unterhaltungsmusik mit Chipsy. Außerdem trifft die amtierende Erdbeerkönigin am Festplatz ein. Nach einem festlichen Empfang mit Tanzvorführung wird um 16 Uhr die österreichische Erdbeerkönigin 2014 gekrönt. Anschließend wird bis in den Abend hinein bei guter Musik gefeiert, getrunken und gegessen.

Leckere Erdbee-Rezepte finden Sie unter www.gutekueche.at

Weitere Informationen zum Fest finden Sie hier: www.rosalia.at

Alles rund um die Marktgemeinde Wiesen: www.wiesen.eu

Mehr zum Thema: