Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • August
14. 06. 2014 Wien, Österreich

"Wiener Foto-Schnitzeljagd" lockt mit coolen Preisen zum Wettbewerb

Detektivischer Spürsinn und ein fotografisches Auge sind bei der zweiten Ausgabe der Wiener "Foto-Schnitzeljad" gefragt: Teilnehmer werden aufgerufen, insgesamt sechs geheime Sehenswürdigkeiten in Wien aufzuspüren und fotografisch festzuhalten. Dafür winken tolle Preise.

Wiener Foto-Schnitzeljagd
WienerInnen gehen auf Fotojagd. Foto: Wiener Foto-Schnitzeljagd

Bereits zum zweiten Mal laden die Organisatoren der "Wiener Foto-Schnitzeljagd“ dazu ein, insgesamt sechs geheime Sehenswürdigkeiten in Wien aufzuspüren und fotografisch festzuhalten. Da dieses Unterfangen nicht gerade einfach zu bewältigen ist, winken allen erfolgreichen Teilnehmern coole Preise, um die Motivation zu steigern. Am 14. Juni 2014 ist es soweit – hier geht’s zur Anmeldung.

Die Regeln

Es gibt sechs Stationen, die in der Wiener Innenstadt verteilt sind und gefunden werden müssen. Jeder Teilnehmer erhält eine Starter Bag mit einem ersten Hinweis zu einer Location in Wien, die gefunden und fotografiert werden muss. Sobald eine Station entdeckt wurde, ist das Foto zur gelösten Aufgabe auf einem Speichermedium (Chipkarte) abzugeben. Danach erhält man den Hinweis zur nächsten Sehenswürdigkeit, die es wieder zu finden und fotografieren gilt. Alle Fotos müssen bis 16:00 dem Wiener Foto Schnitzeljagd-Team übergeben werden – danach schließen die Stationen.

Achtung

Wer vor hat, alle Stationen und Sonderaufgaben zu meistern, muss ganze acht Speicherkarten mit im Gepäck haben, da bei jeder gefundenen Station das zugehörige "Beweisfoto" samt Speicherkarte abgegeben werden muss. Am Ende der Schnitzeljagd erhält man diese aber alle wieder zurück.

Ablauf

Die Startnummernvergabe findet am 14. Juni um 9:00 Uhr im Donauzentrum statt. Eine Stunde später ist der offizielle Start der 2. Wiener Foto Schnitzeljagd. Bis 16:00 Uhr haben die Teilnehmer Zeit, ihre Fotos bei den jeweiligen Stationen abzugeben. Um 17:30 müssen sich alle Starter im Ziel einfinden und um 18.00 Uhr startet die Siegerehrung. Wo diese stattfinden wird geben die Organisatoren Anfang Juni bekannt. Unter allen Teilnehmern, die alle Fotos an den 6 Stationen abgeben, wird die beste 6er-Serie gekürt von einer Jury gekürt. Dazu gibt es noch eine Einzelwertung für das beste Gesamtfoto, sowie Preise für Kinder und Jugendliche.

Preise

Ein exklusives Fotoshooting mit "Starfotograf" Manfred Baumann, Kameras, Büchergutscheine, Software, ein Leihauto und viele andere coole Preise winken den erfolgreichen Teilnehmern der 2. Wiener Foto-Schnitzeljagd am 14. Juni 2014 in Wien.
 
Alle Infos
http://fotoschnitzeljagd.at/