22. 09. 2017 City Arkaden, Klagenfurt

Hunger? Weltrekordversuch für den guten Zweck

Anlässlich des 100. Geburtstages des Lions Clubs International soll in den City Arkaden Klagenfurt das längste Subway-Sandwich gebaut & verkauft werden. Vermessung und Verkauf gehen ab 14.30 Uhr über die Bühne. Es gilt 65 Meter zu übertreffen.

Sandwich-Zubereitung.jpg
Schaffen es das Subway-Team, das größte Sandwich der Welt zu bauen? Seien Sie dabei am 22. September in den City Arkaden Klagenfurt Foto: City Arkaden

Rekordverdächtige Aktivitäten werden am Freitag, dem 22. September 2017 ab den frühen Morgenstunden in den City Arkaden Klagenfurt zu beobachten sein. Das mehrköpfige Subway-Team rund um Geschäftsführer Andreas Schellander versucht sich mit Unterstützung des Lions Club Klagenfurt St. Georg an einem Weltrekord: So soll das größte Sandwich der Geschichte gebaut und das bisherige Weltrekordsandwich aus Kassel (65 Meter Länge am 24. September 2016) um nicht weniger als 35 Meter getoppt werden!

Im Dienst der guten Sache

Andreas Schellander, Projektinitiator und Activity-Beauftragter des Lions Club St. Georg, stellt auch dieses Mal einen wohltätigen Zweck in den Vordergrund der spannenden Aktion: Sämtliche Einnahmen aus den verkauften Sandwich-Stücken kommen notleidenden Kärntnern zugute. Alle Centerbesucher haben nämlich gegen Abgabe einer freiwilligen Spende (mind. € 1,-) die Möglichkeit ein 10cm langes Stück vom Rekordsandwich zu erwerben. Gleichzeitig berechtigt die Spende jeden Unterstützer zur Teilnahme an einem Gewinnspiel, für das von den CityArkaden Klagenfurt und weiteren Sponsoren tolle Preise zur Verfügung gestellt werden.

Sandwich groß.jpg
Länger als 65 Meter muss das Subway-Sandwich werden Foto: City Arkaden

Viele Unterstützer

Dank vieler Sponsoren wie EUROFRUCHT (Robitsch), Hirter Brauerei, Möbelbau Schellander, Helvetia Versicherung, MAZ Massageschule und vielen weiteren kann diese Wohltätigkeitsaktion stattfinden.

Zutaten

  • 800 Brote
  • 35 kg Salat
  • 40 kg Tomaten
  • 30 kg Gurken
  • 30 kg Paprika
  • 12 kg Zwiebel
  • 100 kg Schinken
  • 30 kg Salami
  • 110 kg Käse

Mehr zum Thema: