Über 1000 Tiroler liefen dem Frühling entgegen

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fiel am Samstag der Startschuss für die Tiroler Laufsaison.

lauf1.JPG
Über 1000 bewegungsfreudige Tiroler gingen am Samstag in Innsbruck an den Start. Foto: Innsbrucker Frühlingslauf
lauf2.JPG
Ob Jung oder Alt - beim Innsbrucker Frühlingslauf war für jeden die passende Distanz dabei. Foto: Innsbrucker Frühlingslauf
lauf3.JPG
Bienen in Menschengröße - beim Frühlingslauf keine Seltenheit ... Foto: Innsbrucker Frühlingslauf

Beim Innsbrucker Frühlingslauf kam jeder auf seine Kosten. Die einen, die sich dem Wettlauf mit der Zeit verschrieben haben ebenso, wie die anderen, die einfach mit etwas Bewegung Gutes für ihre Gesundheit tun wollen.

Und so fanden sich am Innsbrucker Marktplatz über 1000 bewegungsfreudige Hobby-Leichtathleten im Alter von 3 bis 78 Jahren ein, die entlang der Innpromenade laufenderweise die Sonnenstrahlen genossen.

Im April startet die Laufsaison mit gleich fünf Events in Innsbruck, Schwaz und Brixlegg voll durch. Auf dem Weg in Richtung Schwimmbad-Figur wäre der eine oder andere Start auch nicht verkehrt ...

Tiroler Laufevents im April
11.4.: Peerhoflauf, Innsbruck - 1,2 bis 8,4 km. www.peerhoflauf.ti-leichtathletik.at
18.4.: Brixlegger Marktlauf - 10 km. www.bsv-brixlegg.at
19.4.: Happy Run, Innsbruck - 21,1 km. www.happyrun.at
25.4.: Schwazer Abendmeeting - 5 km. www.tu-schwaz.at
25.4.: Innsbrucker Alpine Trailrun Festival - 12 bis 60 km. www.abenteuerlauf.at

Mehr zum Thema: