So wird Kindern in Tirol das Warten aufs Christkind verkürzt...

Die Zeit bis zur Bescherung kommt Kindern am Heiligabend wie eine halbe Ewigkeit vor. Veranstaltungen in Tirol lenken die Kleinen untertags ab.

ThinkstockPhotos-488911824.jpg
Das Warten auf das Christkind dauert den Kindern meist zu lange. Foto: AnnaNahabed/iStock/Thinkstock

Der Christbaum wird geschmückt, die Kinder müssen aus dem Haus. Jedes Jahr stellt sich die Frage, wie man die Kinder in der Zwischenzeit beschäftigen kann. In Tirol wird den Kleinen am 24. Dezember ein vielfältiges Programm geboten.

Hier einige Tipps:

Innsbruck

Das kleine Ich-bin-Ich von Mira Lobe: um 10 Uhr auf der Leobühne, Anichstraße.Das kleine Ich-bin-ich ist ein kleines, nicht näher bestimmbares, buntes Tier, das auf der Suche nach seiner Identität ist. Theaterstück für Kinder ab 3 Jahren.

Rundum-Weihnacht: um 14 bis 17 Uhr im Zeughaus. In den Werkstätten können Groß und Klein die letzten Geschenke fertigen. Im Innenhof freuen sich Schafe darauf, gestreichelt zu werden. Zur Stärkung werden warme Getränke, Kekse angeboten. An einer Feuerstelle kann man selber Äpfel braten. Auch das Friedenslicht aus Bethlehem steht zum Mitnehmen bereit.

Warten auf das Christkind: 11 bis 12.30 Uhr im Audioversum. Familienführung für Kinder ab 6 Jahren.

Eiszauber am Sparkassenplatz: 10 bis 16 Uhr. Mitten in der Stadt die Eislaufschuhe anziehen und ein paar Runden über das Eis zu kurven, macht Groß und Klein Spaß.

Ambraser Weihnacht: um 14.30 Uhr im Schloss Ambras. Weihnachtlicher Rundgang durchs Schloss.

Kinoerlebnis: ab 12 Uhr Familienprogramm im Metropol. Letzter Film um 15.15 Uhr. Zur Auswahl stehen:

 „Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers“, „Alles steht Kopf 3D“, „Arlo & Spot“ (auch in 3D möglich), „Der kleine Prinz 3D“, „Die Melodie des Meeres“, „Die Peanuts - Der Film“, „Heidi“, „Hotel Transsilvanien 2 3D“, „Ritter Trenk“

ab 12.15 Uhr Familienprogramm im Cineplexx: „Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers“, „Arlo & Spot“, „Der kleine Prinz“, "Die Peanuts - Der Film“, „E.T. - Der Außerirdische“, „Heidi", „Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft“

Hall

Adventmarkt: 10 bis 13 Uhr. Ponyreiten und Streichelzoo macht den Besuch für Kinder zum Erlebnis.

Steinach am Brenner

Ali Baba und die 40 Räuber: um 14 Uhr im Wipptalcenter. Wintermärchen aus Tausend und einer Nacht. Theaterstück von Stefan Schimmele mit dem Volksschauspielverein Steinach.

Oberndorf

Modellbahnausstellung: 10 bis 16 Uhr. In jedem Jahr präsentiert der Modellbahnclub Wilder Kaiser am Heiligenabend zwischen die Modellbahnanlage der Öffentlichkeit.