14. 08. 2016 Kasematten, Graz

Kurt Ostbahn auf Klassenausflug

Am 14. August ist Kurt Ostbahn zu Gast auf den Grazer Kasematten.

1341862066.jpg
Foto: Lukas Beck

57er Chevy, Greyhound, Nightliner? Oder doch mit der Österreichischen Bundesbahn? Fragen über Fragen für Kurt Ostbahn, den plötzlich die Reiselust gepackt hat. Er will nämlich nicht nur in seiner Heimatstadt Wien die Damen und Herren zum Klassentreffen locken, sondern er lädt die Kurtologinnen und Kurtologen gar dazu ein, eine Überlandpartie mit Romantikfaktor nach Graz zu machen. Hier vergessen Tequilla Sunrise Experten sicher nicht auf Salz und Zitrone, falls sie ihren Lieblingsschnaps ausnahmsweise pur trinken möchten. Und weil sich die geschätzten Kurtl-Fans auch gerne Städte aus der Vogelperspektive anschauen möchten, sind die Kasematten, die Schlossbergbühne in Graz, dafür genau richtig!

Begleitet wird seine Exzellenz von den Musikern seines Vertrauens: „Sir Charles“ Karl Ritter von Stockerau und Lilly „Zirkus“ Marshall an den Stromrudern, unterstützt von Klaus „Sunshine“ Trabitsch auf der Akustischen, Worldmaster Chris Eigner und Altmeister Dipl.-Ing. Edi Jedelsky am Schlagwerk, Keyboard, Schifferklavier, Hemmungsorgel: Mario Adretti & Geri „Professor Shorthair“ Schuller, Ricky Gold am Bass und der junge Herr Axel, Harmoniegesang.

Vorverkauf: www.oeticket.com, 01/96096, shop.e-a.at, 02272/65494-16 sowie örtliche Kartenbüros.