09. 08. 2015 Weingut Georgiberg, Berghausen

Betty O – Open Air

Am 9. August lädt die steirische Mundwerkliedermacherin Betty O. wieder zum Weinland-Open-Air in die Südsteiermark ein.

Betty O
Foto: Gery Wolf

Back to the Roots hieß es vor 10 Jahren für Bettina Oswald, als sie nach erfolgreichen Jahren in Hamburg und Wien als Musicaldarstellerin in ihre Heimat die Südsteiermark zurückkehrte. Um sich mit ihren Wurzeln zu versöhnen kreierte sie, mehr aus einem Zufall heraus, die künftige Kunstfigur „Betty O“, das Mädel aus den Weinbergen mit einem Mundwerk aus Restzucker und Säure, mit Liedern und Texten, die den Wein in kabarettistischer oder philosophischer Form als Inhalt hatten.

Der erste Auftritt von Betty O im Oktober 2005, mitten in den Weingärten, anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Südsteirischen Weinstraße, war der Startschuss für eine außergewöhnliche Karriere, die im heurigen Jahr mit dem Gewinn des renommierten Kulturpreises, der Freiburger Leiter 2015, einen Höhepunkt erreicht und internationales Interesse auf sich gezogen hat. Aber egal wohin sie ihre Wege auch international führen, der Wein, die Weinberge, die Menschen und das Lebensgefühl im Weinland werden Betty O immer begleiten, zum Teil thematisch präsent sein oder sie sprachlich identifizieren. Auch das beliebte Weinberg-Konzert einmal im Jahr unter freiem Himmel gehört seit 10 Jahren dazu und wird es auch weiterhin geben.

Ihre Mundwerklieder erzählen wortgewandt, witzig und berührend von Wein, Liebe und Leben, nehmen Land und Leute aufs Korn und durchwandern im zum Teil steirischen Dialekt und mit sprachlichen Facetten kabarettistische Gärungsprozesse. In einer Mischung aus Liedern und Gedichten spannt sie den Bogen von Humor bis Tiefgang, belebt mit ausbalancierter Würze in den Texten und feiner, edler Note in der Stimme Herz- und Lachmuskeln und haut dabei selbst in die Tasten.

www.bettyo.at

Mehr zum Thema: