Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • August
22.08. - 31. 08. 2014 St. Moritz, Schweiz

St. Moritz Art Masters 2014: Kunst- und Kulturfestival mit "Indien"-Motto

Die Kulisse des Engadins dient zum siebten Mal dem "St. Moritz Art Masters" als Hintergrund für das jährliche Kunst- und Kulturfestival. Diesmal widmet man sich der indischen Kunstszene, die in besonderen Ausstellungsorten beleuchtet wird.

Jitish Kallat
Werke von Jitish Kallat werden auch zu sehen sein Foto: Jitish Kallat

Kunstfans sollten in diesem Sommer eine Reise nach St. Moritz einplanen, denn vom 22. bis 31. August findet das St. Moritz Art Masters mit dem Länderschwerpunkt Indien statt. Von jungen, über bereits etablierten Künstlern, ortsbezogenen Interventionen bis hin zu Einblicken in die indische, klassische Moderne – indische Künstler haben mittlerweile eine ganz eigene Stimme auf dem internationalen Kunst-Parkett gefunden.

Besondere Orte – besondere Ausstellungen

Die Gruppenausstellung "India: Maximum City" zeigt Arbeiten von neun aufstrebenden Künstlern. Die Werke von Gigi Scaria, Hema Upadhyay, Manish Nai, Mithu Sen, Pablo Bartholomew, Pratul Das, Ranbir Kaleka, Reena Saini Kallat und Sooni Tarraporevala sind in der Chesa Planta in Zuoz zu sehen. Innerhalb des Indien-Themas wird außerdem eine Gruppenausstellung mit Werken aus der Stellar International Art Foundation gezeigt, welche größtenteils Werke der indischen Moderne (darunter von Paresh Maity und Jayasri Burman) enthalten.

Kempinski
Austellung in den edlen Räumlichkeiten des Kempinski inklusive Foto: Kempinski

Ein ganz besonderes Highlight wird es im Kempinski Grand Hotel de Bains geben. Im Rahmen der Ausstellung im Luxushotel werden Fotografien vom international renommierten US-Fotografen Craig Semetko gezeigt. Mit seiner Leica Monochrom machte dieser auf einer Indien-Reise einzigartige Schwarz/Weiß Aufnahmen, die nun der Öffentlichkeit präsentiert werden. Außerdem werden in den Räumlichkeiten des Kempinski mehrere Leica-Workshops stattfinden. Zeitgleich feiert das geschichtsträchtige Hotel 150-jähriges Jubiläum und lädt seine Gäste unter anderem zu Hausführungen, die die im Original erhaltenen architektonischen Schätze zeigen, ein. Ein Muss für Freunde exquisiten Essens: Am 9. August wird mit einem einmaligen 15-Gang-Menu im hauseigenen Restaurant gefeiert.

Mehr zum Thema: