Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • August
31. 08. 2014 Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt

Schöne Aussichten: Peter Krawagna zeigt seine Bilder

Die Kunstsammlung des Museums Moderner Kunst Kärnten umfasst heute mehr als 5.000 Werke des 19., 20. und 21. Jahrhunderts. Bis Ende August haben Sie die Möglichkeit, im MMKK die Bilder des Kärntner Künstlers Peter Krawagna zu bestaunen.

Eva Petrič, IN-between-SPACE, 2014
Eva Petrič, IN-between-SPACE, 2014, Detail Foto: Ferdinand Neumüller/ Wien, 2014

Für Kunstliebhaber hat auch der Sommer in Klagenfurt einiges zu bieten: In der Burgkapelle des Museums Moderner Kunst Kärntens können noch bis einschließlich 31. August die aktuellen Ausstellungen "Peter Krawagna", "fokus sammlung. BIS KRAVAGNA" und "Eva Petrič. IN-between-SPACE" besichtigt werden. 

MMKK lockt mit heimischer Kunst

Peter Krawagna, Heurolle
Peter Krawagna, Heurolle, 2000, Kohle auf Leinen, 195 x 292 cm Foto: Ferdinand Neumüller

Parallel zur Personale "Peter Krawagna" wird in den letzten drei drei Räumen des Ausstellungsparcours eine Selektion aus der Kunstsammlung vorgestellt, die inhaltlich auf die Hauptausstellung abgestimmt ist. Unter dem Titel "fokus sammlung. BIS KRAWAGNA" werden einzelne Werke der bedeutendsten Künstler der Sammlung gezeigt, die als Vorläufer des Künstlers in der Kärntner Malerlandschaft des 19. sowie der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts anzusehen sind. Vor allem bei Schlechtwetter ein toller Tipp fürs Wochenende!

Info: www.mmkk.at