Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • August
12.06. - 13. 07. 2014 Brasilien, Südamerika

Reise ins Land der WM: Fußballweltmeisterschaft Brasilien

Von Mitte Juni bis Mitte Juli dreht sich in Brasilien alles um den Fußball: Hier finden Sie alle Infos zur WM-Eröffnungsfeier in Sao Paulo sowie zum Spielplan der Fußballweltmeisterschaft 2014. Außerdem verraten wir den ein oder anderen Reise-Tipp.

Brasilien, WM
Die Fußballweltmeisterschaft 2014 ist der ideale Anlass, um nach Brasilien zu reisen. Foto: Getty Images

Eines ist klar: Nirgens wird der Fußball so sehr abgehyped wie in Brasilien. Meister-Kicker wie Pele, Ronaldinho oder Ronaldo haben dem südamerikanischen Staat zu Ruhm verholfen. Umso größer die Ehre für das Land, heuer Gastgeberland der Fußball-Weltmeisterschaft zu sein. Schon Tage vor dem Großevent befindet sich das ganze Land in Aufruhr. Die Vorbereitungen für die Eröffnungsfeier in Sao Paulo, das Auftaktspiel und die WM-Matches laufen auf Hochtouren. Hier finden Sie alle Infos zum Sport-Highlight WM auf einen Blick.

Bombastische WM-Eröffnungsfeier

Brasilien, WM
WM 2014: Fußballfan vor der Arena in San Paulo, wo die Eröffnung stattfindet. Foto: Getty Images

Die Eröffnungszeremonie findet in der Arena de Sao Paulo statt. Rund 25 Minuten lang soll die Eröffnung dauern. Die Opening-Veranstaltung versteht sich als Hommage an das Land Brasilien und seine Natur-Schätze sowie den Fußball – passende Bühnen-Show inklusive. Den Hauptbestandteil des Fußball-WM-Auftaktes bildet eine Kugel aus 90.000 LED-Leuchten in Form von Fußbällen. Jennifer Lopez, Pit Bull und die brasilianische Sängerin werden den offiziellen WM-Song "We Are One" zum Besten geben. Am Ende der Zeremonie wird der Anstoß zum Auftaktspiel Kroatien gegen Brasilien gegeben.

Von da an geht's in ganz Brasilien so gut wie rund um die Uhr um Fußball, wenn die weltbesten Kicker in den größten Stadien des Landes von Rio de Jainero bis nach Salvador gegeneinander antreten. Den kompletten Spielplan mit allen Matches der Fußball-WM in Brasilien finden sie hier.

Brasilien ist Top-Reiseland

Brasilien, WM
WM 2014: Ganz Brasilien im Fußball-Fieber. Foto: Getty Images

Doch auch abseits der Sportveranstaltung ist Brasilien eine Reise wert, nicht um sonst wurde der fünfgrößte Staat der Erde vom Travelguide "Lonely Planet" zum Reise-Land des Jahres gekürt! Der als Zuckerhut bekannte 710 m hohe Berg mit der 30 m hohen Jesus-Statue gilt wegen seines Ausblickes über Rio de Janeiro als die Attraktion schlechthin. Ein Naturspektakel, dass Sie nicht verpassen sollten, sind die weltberühmten Iguazú-Wasserfälle, die sich zwischen dem Bundesstaat Paraná und der argentinischen Provinz Misiones erstrecken. Von hier aus lässt sich die ganze Pracht Brasiliens am besten betrachten.

Brasilien, WM, Strand
Junge Männer spielen Fußball am Strand in Rio de Janeiro. Foto: Getty Images
Traumhafte Strände laden indes zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Ein besonderes Highlight ist auch die als schwarzes Herz Brasilien bekannte Küstenmetropole Salvador de Bahia. Mit ihren prachtvollen Kolonialbauten ist sie nicht nur Unesco-Weltkulturerbe, sondern auch eine der exotischsten Städte des ganzen Landes. In Salvador dreht sich auch ausnahmsweise nicht alles um den Fußball – sondern um Musik. Eine willkommene Abwechslung zum WM-Trubel. Wer die brasilianische Hauptstadt Rio de Janeiro einmal abseits des Mainstream-Tourismus kennenlernen wollen, sollten Sie eine geführte Tour das brasilianische Armenviertel Favela wagen.

Weitere Informationen:

Zahlreiche Hotels in Brasilien finden Sie unter anderem hier.

Sie können heuer leider nicht nach Brasilien? Wieso holen sie die Fußball-WM nicht einfach an ihren Ess-Tisch, mit diesen landestypischen Gerichten ?

Offizielle WM-Webseite der FIFA: de.fifa.com

Mehr zum Thema: