Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • August
25.07. - 27. 07. 2014 Mandarfen, Pitztal, Tirol

Pitztal-Gletscher Trail-Maniak: Der härteste Alpin-Marathon der Alpen

Der Trail-Maniak besticht mit außerordentlich schönen und sportlich interessanten Strecken, gilt aufgrund der steilen Auf- und Abstiege aber nicht nur als spektakulärste Strecke Europas, sondern auch als der härteste Alpin-Marathon Österreichs.

Trail Maniak
Marathon auf dem Pitztal-Gletscher Foto: Trail Maniak Pitztal

Die Premiere 2013 war für viele Teilnehmer das Highlight der Lauf-Saison. Die Kulisse des Trail-Maniak bildeten über 38 Dreitausender, imposante Gletscher und smaragdgrüne Bergseen. Das klingt in erster Linie einfach nur traumhaft. Aber was macht den Pitztal-Gletscher Trail-Maniak zum härtesten Marathon Österreichs? "Beim Tal der vielen Möglichkeiten handelt es sich um ein sogenanntes V-Tal. Dementsprechend steil sind die Auf- und Abstiege. Das heißt rauf brennen die Lungen, runter die Oberschenkel. Hinzu kommt, dass sich der Start in Mandarfen bereits auf 1.675 m befindet. Danach stoßen die Läufer mehrmals in Höhen von bis zu 3.000 m vor. Da wird selbst für Profis die Luft dünn", erklärt der Veranstalter.

Drei verschiedene Distanzen

Trail Maniak
Pitztal-Gletscher: Höhenprofil Foto: Trail Maniak Pitztal

Zur Sache geht es beim Trail-Maniak wahlweise über die

Superior Ultra-Distanz (mehr als 50 km)

Klassik-Distanz (bis 42 km)

Schnupper-Distanz (bis 15 km)

Vorbereitung wichtig

"Zum erfolgreichen Finishen gehört sowohl eine intensive Vorbereitung als auch rechtzeitige Anreise und Akklimatisation vor Ort. Im Zuge dessen besichtigt Trail Maniak mit den Teilnehmern und Urlaubsgästen die Highlights der Strecke und erklärt, worauf es im Rennen bei Tag und Nacht ankommt. Gleichzeitig stehen die neuesten Schuhe, Stöcke und Stirnlampen zum Testen bereit", heißt es in einer Pressemitteilung des Pitztal-Runs.

Trail Maniak
Wunderschönes Panorama. Foto: Trail Maniak Pitztal

Bereits vor dem Startpfiff des Trail-Maniaks 2014 finden in Mandarfen drei themenspezifische Tage statt (Ab 22. Juli 2014). So können sich die Teilnehmer gezielt und mit umfangreichen Informationen auf die Originalstrecke vorbereiten. Wer nicht mitläuft, sondern lieber anfeuert und feiert, für den gibt es auch genug Action: Ergänzend zu den Rennen bieten die Events ein umfassendes Rahmenprogramm.

Die Oniline-Anmeldung schließt heute, Nachmeldungen sind vor Ort aber noch möglich!

Mehr Infos unter: http://www.woerthersee-trail.com

Mehr zum Thema: