29. 11. 2017 Messe Arena Klagenfurt

Michael Mittermeier treibt es "Wild"

Michael Mittermeier hat sturmfrei und feiert die wildeste Party der Stand-up-Comedy. Und alle sind gekommen: Unauffällige Serienkiller, auffällige Politiker, Modelleisenbahnbesitzer, Geteerte und Gefederte. Auch die Polit-Prominenz gibt sich die Waffe in die Hand ...

Michael Mittermeier Foto Jan Frankl 2.jpg
Foto: Jan Frankl

Der Mittermeier läuft ohne Leine rum und er will nicht nur spielen. Aber wie kriegt man die Welt in den Griff? Oder noch wichtiger: Wie kriegt man sich selbst in den Griff, wenn die Welt sich nicht mehr im Griff hat? Die Welt dreht sich weiter und Michael Mittermeier ist kein aktueller Brennpunkt zu heiß. Der Vorkämpfer der deutschen Stand-up-Comedy hat in seinem neuen Programm "Wild" mehr als eine Überlebenstaktik für unsere Zivilisation im Gepäck, die unaufhaltsam verwildert. Oder auch einfach nur unübersichtlicher wird. Ungezähmt und unerbittlich jagt er die Menschenfänger, Trolle und Nagellackentferner.

Karten und Infos zu Michael Mittermeiers Kabarett "Wild" am 29. November 2017, um 20 Uhr gibt es online auf www.kabarettherbst.at und www.agentur.hoanzl.at sowie in jeder Ö-Ticket Vorverkaufsstelle.

Mehr zum Thema: