Klangkünstler auf perkussiver Reise

Eliz & Klaus Lippitsch gehen mit Toni Weinstich und dem gemeinsamen Projekt "Schlagwörter" am 3. April (20.30 Uhr) im STEP Völkermarkt auf eine perkussive Reise.

G27A7457.jpg
Klaus Lippitsch ist mit seinem Trio "Schlagwörter" am 3. April im STEP Völkermarkt zu Gast Foto: Karin rosin

Virtuoses Handwerk, ein breites Instrumentarium und Spieltechniken auf höchstem Niveau prägen eine vielschichtige Klangkunst. Tief in der Heimat verwurzelt, setzten sich facettenreichen Klangkreationen über nationale Grenzen hinweg und laden dazu ein, sowohl dem Vertrauten als auch dem Unbekannten mit offenem Herzen zu begegnen. Instrumente, die der Künstler selbst entwirft, ziehen den Zuhörer in ihren Bann. Außergewöhnlich sind die originalgetreuen Spieltechniken, die unter Berücksichtigung der überlieferten Traditionen angewandt werden.

Weitere Infos finden Sie hier

Mehr zum Thema: