Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • August
30. 08. 2014

Gürtel Nighwalk XVII: Die längste Musikmeile der Stadt

Einmal im Jahr wird der Wiener Gürtel zur längsten Musikmeile der Stadt. Der Gürtel Nightwalk ist mittlerweile ein kulturelles Highlight, das heuer bereits zum 17. Mal über die Bühne geht. Das Programm kann sich sehen lassen.

Heinz aus Wien am Gürtel Nightwalk
Foto: heinzauswien.com


Wie doch die Zeit vergeht. Heuer laden die Veranstalter bereits zur 17. Ausgabe des Musik- und Kulturfestes Gürtel Nightwalk, das längst von einem breiten Publikum als eines der prototypischen Wiener Popfeste wahrgenommenen wird.

Vom Straßenstrich zum Szenetreff

Neben den 5 Open-Air Bühnen beim Chelsea, Rhiz, B72, der Hauptbücherei und beim Loop, zeigt vor allem die Fülle der beteiligten Lokale, wie sehr sich der Gürtel im Laufe der letzten Jahre gewandelt hat. 

Alternativ bis Elektronisch

Qualitativ lässt das Programm des Gürtel Nighwalk XVII heuer nichts zu wünschen übrig. Das musikalische Spektrum reicht von jungen Bands bis zu DJ- und Electronic-Acts. Zusätzlich werden beim Gürtel Nightwalk auch ungewöhnliche „Locations“ bespielt, wie etwa der Glaskubus – Valie Export. Nicht zuletzt spiegelt der Nighwalk auch die gewachsene Kontinuität österreichischer Alternativ-Musik wieder, wenn etwa "Heinz aus Wien" ihr 20jähriges Bandjubiläum begehen.


Das alles bei freiem Eintritt! Alle Infos auf www.guertelnightwalk.at

Mehr zum Thema: