Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • August
07. 09. 2014 Arezzo, Toskana, Italien

Giostra del Saracino 2014: Besuchen Sie das Ritterturnier von Arezzo

Zweimal im Jahr treten die vier Stadtviertel von Arezzo gegeneinander an und kämpfen um die goldene Lanze: Ein mittelalterliches Ritterspiel mit einem Sarazenen als Feindbild und 4.500 begeisterten Zuschauern.

Kopie von Giostra del Saracino
Die Ritterspiele in Arezzo finden zweimal jährlich statt. Foto: Facebook / Giostra del Saracino

Das Ritterturnier "Giostra del Saracino" (Wettkampf des Drehbalkens) von Arezzo gehört zu den spektakulärsten Wettkämpfen der Toskana: Auf dem prächtigen Piazza Grande werden zweimal im Jahr farbenfrohe Ritterspiele ausgetragen. Je am dritten Samstag im Juni (Abends) und am ersten Sonntag (Nachmittags) im September messen sich die Repräsentanten der aretinischen Stadtviertel im Lanzenstechen. Dem eigentlichen "Giostra del Saracino" geht ein prächtiger historischer Umzug voraus, bei dem die Einheimischen in historische Gewänder gekleidet vom Dom zur Piazza Grande.

Das Sarazenenspiel

Giostra del Saracino
Die Rizzer müssen mit ihren Lanzen das Schild des Sarazen treffen. Foto: Facebook / Giostra del Saracino

Vor dieser wunderschönen Kulisse versuchen je zwei lanzentragende Vertreter der Stadtbezirke zu Pferde das Schild einer hölzernen Puppe, des Sarazen, zu treffen und seinem Angriff auszuweichen. Die Holzpuppe wurde so aufgehängt, dass sie sich drehen und den Reiter aus dem Sattel werfen kann – daher auch der Name des Events. Das Schild des Saracino ist in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Die Treffer der Ritter auf das Schild ergeben je nach getroffener Sektion unterschiedliche Punktzahl für ihren Stadtteil.

Giostra del Saracino
Historische Kostüme, malerische Kulisse - die das Ritterturnier in Arezzo. Foto: Facebook / Giostra del Saracino

Das Sarazenenspiel entwickelte sich im 14. Jahrhundert aus den militärischen Kampfübungen gegen die Angriffe muslimischer Araber, der Sarazenen. 1931 wurde das Spiel zu neuem Leben erweckt. Damals wollte man der Stadt eine Veranstaltung geben, die sie an ihre glorreiche Vergangenheit errinnern würde – inzwischen ist das "Giostra del Saracino" längst Tradition. Wenn sie die beeindruckenden Ritterspiele persönlich erleben wollen, sollten sie sich rechtzeitig um eine Unterkunft kümmern.

Hier finden Sie zahlreiche Hotels in Arezzo.

Information:

Tickets und Informationen zum Turnier finden Sie hier:
Istituzione "Giostra del Saracino" Servizio Giostra del Saracino e Folklore
Via Porta Buia Arezzo
tel. 0039 0575 377462 – 0039 0575 377460
fax 0039 0575 377464
email: giostradelsaracino@comune.arezzo.it
web: www.giostradelsaracino.arezzo.it 

Mehr zum Thema: