24.05. - 25. 05. 2019 Freilichtmuseum Maria Saal

Workshop: Botanische Illustration

Die Darstellung von Pflanzen hat in Kärnten eine lange Tradition. Besonders reizvoll ist, dass sich hier die Disziplinen Botanik und Kunst begegnen und gegenseitig befruchten. Gemeinsam tauchen die Teilnehmer des Workshops "Botanische Illustration" im Freilichtmuseum in die Formen- und Farbenvielfalt der Bauerngärten und erfahren Spannendes und hilfreiche Tipps zu Arbeitstechnik, Biodiversität u.a.m.

Foto A. Wilfling_Botanische Illustrationen_01.JPG
Beim workshop "Botanische Illustration" verschmelzen die beiden Disziplinen Botanik und Kunst Foto: A. Wilfling

Die TeilnehmerInnen beherrschen nach zwei Tagen die Grundlagen des Dry-brush-Aquarells so weit, dass sie selbständig mit dieser einzigartigen Technik weiter arbeiten können. Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich! Kursleitung: Mag. Alois Wilfling (Biologe, wissenschaftlicher Illustrator).

Foto A. Wilfling_Botanische Illustrationen_05.JPG
Biologe und wissenschaftlicher Illustrator Alois Wilfling zeigt die besten Techniken, mit denen man Pflanzen malen kann Foto: A. Wilfling
*Eine Veranstaltung des Landesmuseums Kärnten mit dem OIKOS - Institut für angewandte Ökologie & Grundlagenforschung, Hartbergerstraße 40/12, 8200 Gleisdorf.

Mehr zum Thema: