Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • August
27. 01. 2015 Posthof Linz

Senkrechtstarter Wanda in Linz: Provokant an die Spitze

Erst im Oktober ist ihr Debüt-Album „Amore“ erschienen, und die Fans waren tatsächlich sofort verliebt in die Band Wanda. Am 27. Jänner gastiert das Quintett in Linz.

Wanda.jpg
Ein „Heimspiel“ im Posthof: Wanda Foto: Flo Senekowitsch / Wolfgang Seehofer

Schon mit ihrem Debüt-Album „Amore“ katapultierte sich die Wiener Band Wanda ins Zentrum den musikalischen Aufmerksamkeit in Österreich. Schon kurz nach dem Erscheinen schoss die Scheibe auf die Spitzenposition der FM4-Charts, der österreichischen Indie-Charts und auch iTunes-Alternative-Ranking. Von diesen tollen Start gestärkt gastiert die fünfköpfige Combo am 27. Jänner auch im Linzer Posthof.

Das Erfolgsrezept von Sänger und Namensgeber Marco Michael Wanda ist simpel: Einfach auf die gängigen Konventionen gepfiffen und drauflosgedichtet, dabei durchaus mit provokanten Ansätzen und einem gehörigen Schuss Respektlosigkeit. Die politische Aufgeladenheit, die sie bei vielen deutschen Bands orten, versuchen Wanda dabei so gut es geht zu vermeiden. Der Erfolg gibt den fünf Wienern dabei Recht – schließlich führt sie ihre Tour nach dem Gig in Linz bis nach Köln, Hamburg und Berlin.