Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • August
11.07. - 13. 07. 2014 Museumsquartier, Wien, Österreich

Biorama Fair Fair 2014: Markt für Eco-Mode, Naturkosmetik & Co.

Bereits zum dritten Mal lädt BIORAMA, das Magazin für nachhaltigen Lebensstil, zum Markt ins Wiener Museumsquartier. Auch in diesem Jahr zeigen zahlreiche Aussteller neueste Trends und Produkte für den bewussten Konsumenten.

Biorama Fair Fair
Nachhaltige Mode bei der Fair Fair Foto: Truc Phan

In den beiden Hallen der Arena21 und der Ovalhalle des MuseumsQuartiers präsentieren sich an die 50 ausgewählte Aussteller und zeigen ihre Eco-Fashion-Kollektionen und Design-Kreationen. Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass die Produzenten selbst anwesend sind, um über Herkunft und Herstellung ihrer Produkte Auskunft geben zu können.

Öko-Chic

Neben bekannten Eco-Fashion-Labels wie Anukoo und Maronski haben auch junge heimische Designerinnen wie Johanna Hauck die Möglichkeit, ihre öko-faire Mode in einem ansprechenden Rahmen zu präsentieren und zu verkaufen. Weitere Highlights: Muriée (luxuriös-zeitlose Kaschmir-Mode), die Wiener Schuhmanufaktur Kerschbaumers und Nice To Meet Me (Yoga- & Lounge-Wear).

Foodmarket

Am Vorplatz des MuseumsQuartiers können die Besucher die Köstlichkeiten regionaler Bio-Produzenten probieren und sich bei diversen Gastronomie- und Spezialitätenständen verwöhnen lassen. Als Organisator des Foodmarket garantiert der ADAMAH BioHof die umfassende Bio-Zertifizierung aller Aussteller und präsentiert sein neues BioCatering.

Biorama Fair Fair
Für gutes Essen ist gesorgt Foto: Truc Phan

Darüber hinaus verköstigen der vegetarische Lieferservice Rita bringt's und iss mich – the good food company die hungrigen Besucher der BIORAMA FAIR FAIR. Die Stadtflucht Bergmühle bietet regionale Wildspezialitäten. Für sommerliche Erfrischungen sorgen Joya mit veganen Cocktails, das Brauhaus Gusswerk mit Bio-Bieren und BioHansinger mit Eis aus bester Biomilch und eigener Produktion. Beliebte Aussteller der Vorjahre wie All I Need, dazu – Bio Rohrauer oder Herr Brenner mit seinen scharfen Chili-Produkten runden das kulinarische Angebot ab.

Öffnungszeiten: Jeweils von 12 - 21 Uhr (So. bis 18 Uhr)

Eintritt: 3 Euro (für BIORAMA-Abonnenten kostenlos). Der Foodmarket ist frei zugänglich.

Must-Visit in Wien: Der erste meshit-Store in der Westbahnstraße

Mehr zum Thema: