Events

  • 2016
  • Dezember
  • 2017
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • August
14. 06. 2014 Ötztal, Tirol

"Beyond Gravity“-Spektakel für Adrenalin-Junkies in der Area 47

Irrwitzige Stunts mit Motorrädern, in Formation springende Ski-Freestyler und wagemutige Cliff-Diver sind nur einige der Zutaten des "Beyond Gravity“-Events, das am 14. Juni im Freizeitpark Area 47 im Tiroler Ötztal stattfindet.

Beyond Gravity in der Area 47
Ski-Freestyler im Landeanflug auf die AREA 47. Foto: Area 47 / Chris Walch

Die Area 47 im Ötztal ist der ultimative Freizeitpark für abenteuerlustige Adrenalin-Junkies. Auf dem knapp sieben Hektar großen Gelände an der Mündung der Ötztaler Ache befindet sich ein europaweit einzigartiger Outdoor-Park mit großem Badesee samt Sportzone, Hochseilgarten, Kletterwand, Beachvolleyball-Anlagen und Motocross-Parcour. Genau dort findet am 14. Juni 2014 das "Beyond Gravity“-Spektakel statt, das jede Menge Action zu bieten hat. Egal, ob zu Wasser, Land oder Luft – bei Beyond Gravity demonstrieren Freestyle-Ikonen, wie man sich kunstvoll gegen die Schwerelosigkeit stemmt.

Beyond Gravity in der Area 47
Freestyle Motocross Marke Beyond Gravity. Foto: Area 47 / Chris Walch

Beyond Gravity

Sport-Artisten aus aller Welt zeigen beim "Beyond Gravity“ ihre Tricks auf dem gesamten Gelände der Area 47: Formationsspringende Skifreestyler, die haarscharf nebeneinander im Wasser einschlagen, Trialfahrer demonstrieren wie gut sie ihre Maschinen beherrschen bei schier unüberwindbaren Hindernissen, Extrem-Splashdiver Elvis Guth versucht mit seiner Mannschaft am Blob (einer Wasserkatapult-Wurst mit enormer Beschleunigungswucht) einen neuen Weltrekord aufzustellen. Auch in der Offroad-Area im Ötztal Dome, Österreichs neuester Indoor-Cross-Anlage, wird heiße Stunt-Action geboten.

Beyond Gravity in der Area 47
Unfassbare Körperbeherrschung lässt die internationale Cliff Diving Elite erwarten. Foto: Area 47 / Chris Walch

Programm

Um 18:00 Uhr geht’s los in der Water Area mit dem 10-fachem Weltmeister in Cliffdiving Orlando Duque aus Kolumbien und drei weiteren Top-Athlethen der Szene. Danach zeigen die Ski-Freestyler, dass kein Schnee nötig ist, um ihre spektakulären Sprünge dem Publikum vorzuführen. Extreme Blobbing und jede Menge Spaß verspricht die Truppe rund um Weltrekordhalter im Splashdiving, Christian „Elvis“ Guth.
Ab 20:00 verlagert sich die Action in den Ötztal Dome, wo die Stars der Motocross Freestyle FMX-Szene ihr Können zur Schau stellen. Während der Halbzeit verlost die Area 47 einen ganz besonderen Nervenkitzel: Wagemutige können als Co-Pilot am Sitz eines Cross Buggys mitfahren.

Alle Infos
www.area47.at

Mehr zum Thema: