Zu viel des Guten: Liliana Matthäus halbnackt in der Kirche!

Liliana Matthäus provoziert mit einem Fotos auf Instagram: In super-knappen Shorts posiert die Ex von Lothar Matthäus mit ihrem Freund Logan Maggio vor und in der Pariser Kathedrale Notre Dam – und löst damit einen Entrüstungssturm aus.

Liliana Matthäus
Liliana Matthäus geizt nicht mit ihren Reizen. Foto: Getty Images, Instagram

Also, manche Sachen müssen wirklich nicht sein! Doch Liliana Matthäus weiß offenbar nicht, was sich gehört. Ihr Motto lautet "sehen und gesehen werden" – und da ist es ihr egal, ob sie negative Kritik erntet, oder nicht. Die 26-Jährige besuchte jetzt in einem ultra-knappen Höschen, High-Heels und Netzstrümpfen den Pariser Notre Dam, veröffentlichte die brisanten Fotos von Instagram – und schon war der Skandal perfekt!

Zu sexy für die Kirche

Fotos auf Lilianas Instagram-Profil zeigen das lasziv bekleidete Model vor und in der Kathedrale. Zwar hat die Beauty das Bild, auf welchem sie im Dom zu sehen war, inzwischen gelöscht, doch Schnapschüsse vom Inneren der Kathedrale, die am selbeb Tag aufgenommen wurden, beweisen, dass Liliana tatsächlich so augebrezelt die Kirche besucht hat.

Liliana Matthäus
Liliana zeight sich im selben Outfit auch im Museum. Foto: Instagram

 

Damit schockiert die Ex von Fußballer Lothar Matthäus nicht nur religiöse Menschen, sondern auch ihre Fans. Die finden nämlich auch, dass sexy Shorts in einem Gotteshaus nichts zu suchen haben. "Ok für die Kirche vielleicht nicht das richtige Outfit", lautet ein Kommentar zu Lilianas Notre Dam-Fotos. Doch die scheint sich wenig darum zu kümmern, was andere von ihr denken. "Schätzchen, Gott sagt, dass es um die innere Schönheit geht, nicht die äußere", erwidert sie bloß. Naja, hauptsache Schlagzeilen....

Mehr zum Thema: