Zoos weltweit stellen ihre süßesten Tierbabys vor

Das ist die süßeste Internet-Challenge, die wir bisher erlebt haben. Internationale Zoos stellen Fotos ihrer herzigen Tierbabys ins Netz und läuten somit den liebsten Wettbewerb ein, den es im Social Web je gegeben hat.

Zoos-süße-tierbabys
Panda-Baby genießt das weiche Gras Foto: beszeditz/iStock/Thinkstock

Begonnen hat alles durch den Smithsonian’s National Zoo in Washington D.C., der sein Seelöwen-Baby vorgestellt hat. Nur eine Stunde später war der unbeabsichtigte Wettbewerb geboren und Zoos weltweit haben sich angeschlossen. Inzwischen sind die niedlichsten Tierbabys unter dem Hashtag #cuteanimalstweetoff im Netz zu bewundern! Wir können uns nicht entscheiden, welches Baby am goldigsten ist.

Mehr zum Thema: