Zähneputzen: Diesen einen Fehler machen wir alle!

Raus aus den Federn, schnurstracks zum Kaffee mit Marmeladenbrot und dann Zähne putzen? Oder machen wir damit bereits zu Beginn des Tages einen nicht wieder gutzumachenden Fehler?

zähneputzen.jpg
Morgens die Zähne vor dem Frühstück putzen! Foto: shironosov/iStock/Thinkstock

Nicht jeder frühstückt in der Früh, aber die meisten gönnen sich doch einen Kaffee, ein heilsames Glas Zitronenwasser oder ein gesundes Müsli. Bevor es dann ab ins Büro geht, putzt man dann noch schnell die Zähne, schließlich will man ja die hartnäckigen Kerne der Himbeermarmelade loskriegen. Nach dem Zähneputzen ist man dann bereit, mit einem Frischegefühl in den Tag zu starten – nur hat man leider schon einen kolossalen Fehler begangen!

Der richtige Zeitpunkt

Wer bis jetzt immer nach dem Frühstück zur Zahnbürste griff und dachte, damit seiner Zahngesundheit etwas Gutes zu tun, muss sein Morgenritual ändern. Denn das richtige Programm läuft so ab: Mindestens dreimal die Snooze-Taste drücken, schlaftrunken aus dem Bett taumeln, ab ins Bad und Zähneputzen.

Säureangriff

Auch wenn man meint, dass man nach einer Mahlzeit seine Zähne reinigen sollte und nicht vorher, ist das für die Zahngesundheit kontraproduktiv. Denn jede Nahrung, besonders das morgendliche Obstmüsli, der frisch gepresste Orangensaft oder das Zitronenwasser, sind ein Säureangriff für die Zähne. Putzt man seine Zähne also nach dem Frühstück, ist der Zahnschmelz geschwächt und die Zahnbürste schrubbt ihn ab. Und einmal weggeputzter Zahnschmelz kommt leider nicht wieder!

frühhh.jpg
Besonders das Frühstück ist sehr säurehaltig Foto: monticelllo/iStock/Thinkstock

Wie lang sind die Zähne aber so empfindlich? Meist sollte man zwischen einer Mahlzeit und dem Putzen mindestens 30 Minuten Zeit verstreichen lassen. Nur – in der Früh hat man meist nicht die Möglichkeit, so lange gemütlich zu Hause rumzuwarten, bis es Zeit fürs Zähneputzen ist. Deswegen sollte man zwar immer noch nach wie vor abends nach dem Abendessen seine Zähne putzen, am Morgen die Reihenfolge aber umkehren und vor dem Frühstück zur Zahnpastatube greifen.  

Mehr zum Thema: