Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer : Hochzeit noch dieses Jahr

Seit 2011 sind Veronica Ferres und der deutsche Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer verlobt. 2014 soll endlich die Traumhochzeit folgen. Das verriet Ferres in ZDF-Show "Wetten, dass..?".

Kopie von Veronica Ferres, Carsten Maschmeyer
Bald verheiratet: Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer. Foto: Bongarts/Getty Images

Schauspielerin Veronica Ferres (48) will noch in diesem Jahr heiraten. "Wir wissen wann und wo - und ich weiß auch wen", sagte Ferres am Samstagabend in der ZDF-Show "Wetten, dass..?". "Es wird dieses Jahr sein", fügt sie hinzu.

Genaue Pläne noch geheim

Die Details werde Ferres aber noch nicht öffentlich machen: "Wir wollen es erst unseren Kindern sagen", erklärte sie. Über den konkreten Hochzeitstermin ist das Paar noch nicht einig geworden. Da haben nämlich noch einige ein Wörtchen mitzureden. "Wir wissen, wen und inzwischen auch, wo. Die Frage nach dem Wann klären wir gerade mit der Familie und engen Freunden - ein paar Wochenenden stehen zur Wahl, alle 2014", bestätigte der Ehemann in spe die Hochzeits-Pläne im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Veronica Ferres, Carsten Maschmeyer
Ferres und Maschmeyer sind seit 2011 verlobt. Foto: Getty Images

Ferres und der Unternehmer Carsten Maschmeyer sind seit längerem ein Paar. Die beiden leben in der Nähe von München. In den 90er-Jahren war Ferres mit dem Regisseur Helmut Dietl ("Schtonk") liiert. Vom Marketingexperten Martin Krug ist sie geschieden, mit ihm hat sie eine Tochter.

Bei einer früheren "Wetten, dass..?"-Sendung hatte Ferres vor laufenden Kameras scherzhaft dem Entertainer Hape Kerkeling einen Heiratsantrag gemacht. Der hatte abgelehnt. Jetzt tanzten Ferres und Kerkeling in Offenburg einen Hochzeitwalzer - dazu trug die Braut in spe einen weißen Schleier.

Mehr zum Thema: